Mit ‘Lichtblicke’ getaggte Beiträge

Kaum zu glauben, es gibt sie noch – die Sonne. Erst Schnee, dann Schneematsch und Nieselregen und nun plötzlich knackiger Frost und tatsächlich strahlend blauer Himmel dazu und abends ein ganz besonderer Farbenzauber.
Doch als ich gestern Abend Richtung Westen schaute und den farbenfrohen Sonnenuntergang betrachtete, kam zu diesem fantastisch gefärbten Himmel noch ein weiterer Zauber hinzu – ein akustischer Zauber, der mir fliegend entgegenschwebte, unser Haus überquerte und wenig später hinter dem nahen Wäldchen verschwand.

Für Diaschau eines der Bilder anklicken!

Fliegende Kraniche vergoldeten mir den Abend und den schönen Sonnenuntergang noch ein wenig mehr. Wir haben sie hier immer wieder gehört – den ganzen bisherigen Winter lang. Es war für uns so, als wären sie nie fort gewesen. Für etliche von ihnen trifft das wohl auch zu. Während der Wintervogelzählung sind mehrere Tausend von ihnen gezählt worden. Sie sind scheinbar einfach hier bei uns geblieben, um sich den kräftezehrenden Flug zu sparen. Sie sind nicht die einzigen Zugvögel, die inzwischen die Winter hier bei uns in ihren eigentlichen Brutgebieten verbringen. Sie ziehen jeweils nur soweit, wie es die Witterungsbedingungen erforderlich machen. Und bisher war der Winter auch durchaus auf ihrer Seite.

Hoffentlich macht den Vögeln, die sich für eine Überwinterung bei uns entschieden haben, der momentane knackige Frost nicht zu schaffen. Am Tage lagen hier in meinem Teil des Nordens nahe der Küste die Temperaturen etwa um den Gefrierpunkt herum. Nachts war es jedoch mit bis zu -10° C unangenehm kalt. Ich drücke den Kranichen und auch solchen Vögeln wie meiner Mönchsgrasmücke die Daumen, dass sie die frostige Zeit gut überstehen.
Sollte es doch zu kalt für sie werden, haben sie ja immer noch die Option, sich in etwas wärmere Regionen auf den Weg zu machen. Wenn man selbst Flügel hat, kann man sich, ohne lange vorher einen Flug buchen zu müssen, ganz kurz entschlossen auf den Weg in die Wärme machen.

Aber momentan sind die Kraniche doch ein Lichtblick in Richtung Frühling, für mich zumindest.

Für Diaschau eines der Bilder anklicken!