… wünschen wir Silberdistels all unseren Lesern für 2018.

Möge es ein interessantes und spannendes, aber auch ein friedliches und vor allem gesundes Jahr werden.

Dsc06900

Wenn wir alle nach dem Rezept von Mutter Goethe handeln, sollte aus 2018 durchaus ein gutes Jahr werden können. Wie wär’s mit einem Test?

Man nehme

Man nehme 12 Monate,
putze sie ganz sauber von Bitterkeit, Geiz, Pedanterie und Angst,
und zerlege jeden Monat in 30 oder 31 Teile,
so dass der Vorrat genau für ein Jahr reicht.

Es wird ein jeder Tag einzeln angerichtet aus einem Teil Arbeit
und zwei Teilen Frohsinn und Humor.
Man füge drei gehäufte Esslöffel Optimismus hinzu,
einen Teelöffel Toleranz, ein Körnchen Ironie und eine Prise Takt.

Dann wird das Ganze sehr reichlich mit Liebe übergossen.
Das fertige Gericht schmücke man
mit einem Sträußchen kleiner Aufmerksamkeiten
und serviere es täglich mit Heiterkeit!

 (Katharina Elisabeth Goethe)

Für Diaschau eines der Bilder anklicken!

Wir Silberdistels haben zwar nicht geknallt, dennoch sind die bösen Geister hier auch ohne unser Zutun äußerst lautstark in die Flucht getrieben worden. Sogar unsere graue Eminenz, die bereits etliche Silvester miterlebt hat, hat sich dieses Mal um Mitternacht lieber hinter Herrn Silberdistels Couch zurückgezogen. Es muss wohl nicht nur für mich gefühlt etwas lauter als die Jahre zuvor gewesen sein.
Na, und unsere arme Torty war schon ab dem späten Nachmittag nicht mehr zu sehen. Sie hat sich in weiser Voraussicht gleich den besten Platz, nämlich den unter den Schubkästen meines Schreibtisches, gesichert.

So konnte ich nur noch unserem Keks die Pfote halten. Aber er war stark und hat die Knallerei mit mehr oder weniger Fassung getragen. Trotzdem war ihm der dunkle Flur um Mitternacht der liebste Ort.

Mein neues Jahr begann übrigens gleich mit zwei freudigen Ereignissen. Als ich heute Nachmittag zusammen mit der grauen Eminenz einen vorsichtigen Blick in meinen Garten wagte, …

DSC06948

Unsere graue Eminenz bei einem kurzen Neujahrsspaziergang im Garten

… wurden wir beide lautstark beschimpft. Zum Glück waren es keine Knallgeräusche wie die um Mitternacht. Im Vergleich zu dem mitternächtlichen Lärm waren diese Schimpfkanonaden eher wie Musik für unsere Ohren. Wobei … für die Katze sicher aus anderen Gründen als bei mir 😉
Das Gezeter kam von mehreren Federbällen, die gerade ihren Nachmittagsimbiss an einem unserer Futterhäuser bzw. an der Knödelstation einnehmen wollten.

DSC06949

Zaunkönig

Ganz standesgemäß saß keck ein winziges Vögelchen auf unserem Gartenzaun und tat lautstark seinen Unmut über unser Erscheinen kund. Der kleine Kerl war ein Zaunkönig. Wahrscheinlich aber schimpfte er mehr mit meiner vierbeinigen Begleiterin als mit mir.

Als die Katzendame kurz zum Nachbarn abtauchte, flatterten plötzlich zwei weitere Vögelchen fast direkt vor meiner Nase herum. Wie gut, dass ich die Kamera dabei hatte.

Für Diaschau eines der Bilder anklicken!

Schon öfter waren die beiden Schwanzmeisen in den letzten Tagen an unseren Futterstellen zu Besuch. Aber jedes Mal waren sie schneller wieder fort, als ich die Kamera zur Hand hatte.
Gut, die Qualität der Bilder lässt durchaus zu wünschen übrig. Aber kurz nach 16 Uhr dämmerte es bereits. Ich bin froh, dass die Fotos überhaupt noch erkennen lassen, wer unserem Gärtchen einen Besuch abgestattet hat.

Na, das war doch schon mal ein guter Jahresbeginn, oder? Hoffen wir, dass es so spannend und interessant weitergeht.

***

Hier im Blog wird es aber erst einmal für ein Weilchen etwas ruhiger. Mein alter PC macht mir schon eine Weile Sorgen. Er hat angedeutet, dass er in den Ruhestand möchte. Sein Nachfolger steht nun bereit und wartet auf seinen Einsatz. Gewöhnlich braucht es aber etwas Zeit, bis man alles wieder so eingerichtet hat, wie man es gern hätte. Ich hoffe, mit Herrn Silberdistels Hilfe dauert mein Fernbleiben hier nicht allzu lange. Macht es also vorerst gut und nehmt Euch für den Start ins noch jugendliche Jahr das Rezept von Mama Goethe zu Herzen 😀 😉

Kommentare
  1. wolke205 sagt:

    Ich wünsche Euch von Herzen ein frohes und vor allem gesundes neues Jahr ❤ ❤ ❤

    Gefällt 1 Person

  2. naturfreundin59 sagt:

    Liebe Silberdistel,

    auch ich wünsche euch von ganzem Herzen, dass es ein gutes, freundliches und vorallem auch pannenloses oder zumindest pannenarmes, schönes neues Jahr für euch wird!

    Ich freue mich jetzt schon auf all die Storys, die hier bestimmt wieder zu lesen sein werden, obwohl ich mich manchmal fast schäme, wenn ich mich beim Schmunzeln ertappe, weil eines eurer Pfötchen wieder etwas angestellt hat, du die Eier im Kuchen vergessen … oder es versäumt hast, für das Weihnachtsbäumchen die Raummeter eurer Wohnung zu erhören … 😉

    Der PC-Ruhestand sei dem betagten Herrn Rechner gegönnt. Ich hoffe nur, den Nachfolger bald begrüßen zu können!

    Ganz liebe Grüße
    von Frau Morgentau

    Gefällt 1 Person

    • Silberdistel sagt:

      Dankeschön für die lieben Wünsche, liebe Frau Morgentau. Schau’n wir mal, was uns das neue Jahr so bringt.
      Dass unsere Plüschlöwen immer mal wieder Unsinn anstellen und ich über meine eigenen Füße stolpere, das gehört halt mit zum Leben dazu. Na, und so lange man darüber noch lachen kann, ist doch die Welt trotzdem noch in Ordnung. Wenn immer alles glatt im Leben liefe, wäre es vielleicht auch langweilig. Also lache nur über uns, wir verkraften das schon, ansonsten würde ich das ganz sicher nicht mit der ganzen Welt teilen 😉 😀
      Ja, der neue PC werkelt gerade so vor sich hin. Er updated schon seit Stunden. Ich vergnüge mich hier derweil nebenher mit meinem Laptop. Der große Bruder verlangt zwischendurch immer mal wieder meine Aufmerksamkeit. Ein paar Tage werde ich wohl noch zu tun haben, bis alles wieder wunschgemäß läuft und dann werde ich auch wieder der Zeit für Blogbesuche haben. Bis dahin liebe Grüße und auch Dir und Deinen Lieben ein interessantes, aber vor allem ein gesundes neues Jahr

      Gefällt 1 Person

  3. einfachtilda sagt:

    Frohes neues Jahr
    😊🙋👍🐞❤🍀🍀🍀

    Gefällt 1 Person

  4. Frau Hummel sagt:

    Auch ich wünsche Euch ein frohes neues Jahr ❤

    Hier wurde auch unglaublich viel und lange geknallt. Ich mag das nicht so gern… meine Gedanken sind dann immer bei den armen Tieren. Der blinde Hund einer Freundin leidet immer besonders. Das tut mir immer sooo leid. Deine Vierbeiner wussten sich zum Glück zu helfen.

    Wie schön auch der Besuch Deiner gefiederten Freunde. Es ist wirklich gar nicht einfach Schwanzmeisen zu fotografieren. Ja, und dann wünsche ich Dir natürlich viel Spaß mit Deinem neuen PC. Also, liebe Silberdistel, bis bald und nochmals, vom ganzen Herzen viel Glück im neuen Jahr ♥️🐖🍀😻

    Gefällt 1 Person

    • Silberdistel sagt:

      Unsere Plüschlöwen waren in den Jahren zuvor gar nicht so sehr beeindruckt vom mitternächtlichen Feuerwerk, aber dieses Jahr gab es ja fast nur Dauerfeuer zu hören. Ich denke mal, gerade das hat sie wohl doch ziemlich verunsichert.
      Naja, letztendlich haben wir es gut hinter uns gebracht. Mir tun die Tiere, die das draußen miterleben müssen, doch wesentlich mehr leid, als unsere vierbeinigen Mitbewohner. Die draußen werden manchmal gar nicht wissen, wohin sie sich vor all dem Lärm verkriechen sollen.

      Du hast recht, die Schwanzmeisen sind recht fotoscheu. Aber eigentlich sind das alle Meisen, weil sie immer enorm flink unterwegs sind. Ich war auch ganz glücklich, dass ich die beiden doch noch vor die Linse bekommen habe.

      Der neue PC entwickelt sich. Aber es gibt noch jede Menge zu tun.

      Danke für die lieben Wünsche ❤ Auch Euch ein schönes, erlebnisreiches, aber besonders auch ein ganz gesundes 2018.
      Liebe Grüße an Deinen Waldrand ❤

      Gefällt mir

  5. Wir wünschen auch nochmal ein frohes und glückliches Neues Jahr, und das Rezept von Frau Goethe dafür ist hervorragend!
    Das Feuerwerk um Mitternacht war hauptsächlich farbenprächtig, und Mimi hat es mit der für sie üblichen Coolness weggesteckt, da war ich froh! Gut, daß eure pelzigen Herrschaften auch alles gut überstanden haben! Und die Vögelchen im Garten auch, das freut sehr!
    Viel Glück beim einrichten des neuen PC, das hab ich im letzten August auch machen müssen und es hat prima geklappt, ich drück fest die Daumen!
    Bis dahin wünsche ich gute Tage im neuen Jahr, liebe Grüße und Schnurrgrüße
    Monika und Mimi.

    Gefällt 1 Person

    • Silberdistel sagt:

      Auch hier noch einmal ein herzliches Dankeschön Euch beiden für die lieben Wünsche zum neuen Jahr 😀
      Das Feuerwerk war hier durchaus auch recht farbenprächtig, aber damit ist eben auch viel Getöse verbunden und das muss in diesem Jahr wohl doch etwas ärger als sonst gewesen sein – zumindest hier bei uns. Unsere graue Eminenz hat sonst die mitternächtliche Knallerei auch immer locker weggesteckt. Aber dieses Mal hat sie sich doch lieber an einen Ort zurückgezogen, der ihr wohl etwas geschützter vorkam. Von Panik war sie allerdings auch dieses Mal weit entfernt. Aber Vorsicht ist ja keine Feigheit 😉
      Oh ja, die Vögelchen draußen hatten da wohl schon eher einen Grund zur Panik. Ich frage mich immer, wo die sich verstecken, wenn rundum alles explodiert 😦
      Ja, ein neuer PC ist gewöhnlich mit viel Arbeit verbunden, darum bin ich immer recht froh, wenn noch kein neuer notwendig ist. Aber jetzt hat der alte mir nach und nach den Dienst aufgekündigt. Über kurz oder lang hätte er mich sicher ganz im Stich gelassen. Jetzt sitze ich hier und überwache sein Tun. Zwischendurch kann ich wenigstens am Laptop Eure lieben Kommentare beantworten.
      Dir und Mimi alles Liebe für das neue Jahr, bleibt vor allem schön gesund und macht Euch ein schönes und interessantes Jahr aus 2018.
      Liebe Grüße und Schnurrgrüße zurück

      Gefällt 1 Person

  6. Eva sagt:

    auch von hier..
    einen GUTEN START und ALLES GUTE für das neue Jahr liebe Silberdistel’s 😀
    mit einem LG von Eva und dem Pauli..mann der die Knallerei auch sehr LÄSTIG fand..auch NEU für ihn.

    Gefällt 1 Person

  7. Christina sagt:

    Wirklich erstaunlich, wie zeitlos Frau Goethes Rezept auch nach Jahrhunderten noch ist! Liebe Silberdistels, nach dem erfolgreich absolvierten Rutsch wünsche ich nun allen Zwei- und Vierbeinern einen guten Start in das neue Jahr, alles Gute, Glück und vor allem Gesundheit!
    Ganz herzliche Grüße von Christina

    Gefällt 1 Person

    • Silberdistel sagt:

      Ja, manche Rezepte verlieren nie ihre Gültigkeit.
      Ich hoffe, Ihr seid auch gut ins neue Jahr gekommen und vor allem Eure Vierbeiner haben die Knallerei ohne Panikzustände überstanden.
      Euch alles Gute für 2018, vor wünsche ich Euch ein gesundes Jahr und viele schöne Erlebnisse

      Gefällt mir

  8. Gesundheit, Freude, Frieden und Wohlergehen wünscht Dir fürs 2018 Ernst

    Gefällt 1 Person

  9. Frohes neues Jahr! (Noch einmal kurz, jetzt, wo es tatsächlich da ist. ^^)

    Liebe Silberdistel, auch hier hatten wir den Eindruck, dass es diesmal besonders laut zuging. Die Knallerei startete schon früh am Nachmittag, und wer dachte, die Vorräte wären dann irgendwann alle, so dass die Restnacht nach Mitternacht zumindest eher ruhig würde – Pustekuchen!
    Nun haben deine drei felligen WG-Mitbewohner zum Glück alles gut überstanden.

    Schön, dass die Vögel sich nicht allzu lang verzogen haben! Hier herrschte am Vormittag komplette Stille, was Vogellaute angeht. Aber am Nachmittag trauten sie sich wieder hervor. Die leckeren Sachen an der Futterstelle hatten dann doch große Anziehungskraft.
    Toll, dass bei dir auch wieder die Schwanzmeisen mit von der Partie sind! Und der Zaunkönig ist echt goldig. Auch wenn er deiner grauen Eminenz offenbar eine Gardinenpredigt hält. 🙂

    Viel Glück beim Einrichten deines neues PCs! Ich drücke die Daumen, dass es mit der Hilfe deines Mannes und mit etwas Geduld (man muss sich auch erst einmal wieder hereinfummeln), bald soweit ist, dass du auch gern wieder daran Posts erstellst und es mit dem Bücherstaub weitergehen kann.

    LG Michèle

    Gefällt 1 Person

    • Silberdistel sagt:

      Dankeschön für die lieben Wünsche 🙂
      Ich denke auch, dass es durch dieses anhaltende Dauerfeuer durchaus lauter war als in den Jahren zuvor. Trotzdem haben unsere pelzigen Mitbewohner vergleichsweise wenig unter der Knallerei leiden müssen. Sie konnten sich wenigstens dahin zurückziehen, wo sie sich sicher fühlten.
      Hier waren vormittags auch kaum Vögel zu sehen. Erst gegen Nachmittag wurde es an den Futterplätzen wieder etwas lebhafter. Dass dann auch Schwanzmeisen und Zaunkönig unter den Gästen waren, war natürlich besonders schön. Am neuen PC gibt es noch so einiges an Arbeit. Es dauert halt seine Zeit, bis alles wieder so funktioniert, wie man es gern hätte. Aber es wird 🙂
      Auch Euch noch einmal alles Gute für 2018 und liebe Grüße auch an Dich

      Gefällt mir

  10. kowkla123 sagt:

    na klar, vielen Dank und alles Gute, ich hoffe, der angekündigte Sturm wird nicht so schlimm, Klaus

    Gefällt 1 Person

  11. kowkla123 sagt:

    und viel Erfolg beim Einrichten, Klaus

    Gefällt 1 Person

  12. Auch ich möchte mich den guten Wünschen fürs neue Jahr anschließen: ALLES GUTE und dass das „Rezept“ gelingen möge ! Herzliche Grüße, Birthe 🙂

    Gefällt 1 Person

    • Silberdistel sagt:

      Dankeschön, liebe Birthe, für die guten Wünsche. Ja, dieses Rezept könnte kleine Wunder bewirken, wenn sich jeder wenigstens ein bisschen danach richten würde.
      Auch Dir und Deiner Familie ein gutes und gesundes 2018 und liebe Grüße zurück

      Gefällt mir

  13. kowkla123 sagt:

    und denke daran, mit Humor geht alles besser, Klaus

    Gefällt 1 Person

  14. kowkla123 sagt:

    lass es dir am Wochenende gut gehen, Klaus

    Gefällt 1 Person

  15. Gudrun sagt:

    Danke für deine guten Wünsche, liebe Silberdistel. Ich gebe sie gerne zurück.
    Es war also nicht nur mein Eindruck, dass in dieser Silvesternacht alles lauter war als die Jahre zuvor. Meine Katzenweiber hatten sich ins fensterlose Bad zurückgezogen. Kleo stellt sich dann immer tot, Penny war sehr aufgeregt. Um Mitternacht habe ich ihnen Gesellschaft geleistet. Eine dreiviertel Stunde saß ich mit ihnen neben der Wanne. Ich dachte schon, es nimmt nie ein Ende.
    Nun ist alles wiede schön ruhig und ich helfe der Nabu die Wintervögel zu zählen. 🙂
    Liebe Grüße von der Gudrun.

    Gefällt 1 Person

    • Silberdistel sagt:

      Gern und auch ein Dankeschön von mir zurück an Dich für die lieben Wünsche 🙂
      Oh ja, manche Vierbeiner müssen zu Silvester unter der Knallerei mächtig leiden. Unseren schien es dieses Mal auch etwas unheimlich zu sein. Dennoch haben sie alles gut überstanden.
      Ich habe heute die Wintervögel in meinem Garten gezählt. Seltsamerweise fehlten dieses Mal die Spatzen ganz. Auch sonst war es vergleichsweise ruhig. Ich kenne da ganz anderen Betrieb an den Futterstellen. Aber immerhin waren einige eher seltene Gäste da wie Schwanzmeisen und eine Mönchsgrasmücke. Und jetzt höre ich gerade wieder Kraniche rufen 😀
      Danke für Deine Zeilen, liebe Gudrun und liebe Grüße auch an Dich

      Gefällt mir

  16. kowkla123 sagt:

    möge die neue Woche nur Gutes bringen, Klaus

    Gefällt 1 Person

  17. kowkla123 sagt:

    alles soweit gut bei dir?
    wünsche einen guten Start in die 2. Woche, Klaus

    Gefällt mir

  18. kowkla123 sagt:

    es wird schon wieder wärmer, glaube ich, was für ein Winter, Klaus

    Gefällt mir

  19. kowkla123 sagt:

    möge es dir auch heute gut gehen, Klaus

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s