Mit ganz spitzen Ohren bin ich dieses Mal durch meinen Garten geschlichen. Ich wollte nämlich nicht nur die farbige Gartenwelt einsammeln, sondern auch schauen, ob die bunten Blüten nicht doch den einen oder anderen fliegenden Gast in mein kleines Silberdistelreich gelockt haben.
Und tatsächlich, ein leises Summen zog mich zunächst zum Lavendel und dann auch zum Thymian, der sich momentan ganz besonders ins Zeug legt, um mit seinen Blüten Bienen und Hummeln anzulocken. Wenn ich auch nach ganz intensivem Lauschen doch so einige Summ- und Brummtöne ausmachen konnte, kann ich nur wiederholen, was ich bereits in einigen anderen meiner Beiträge anklingen ließ, es summt und brummt bei Weitem nicht so intensiv wie in den vergangenen Sommern.
Was ging sonst von den Lavendelsträuchern und dem blühenden Thymian immer für ein herrlich melodischer Chorgesang aus? Jetzt hört man hier und da nur ein kleines Solo. Hoffentlich kann ich irgendwann wieder einen kraftvollen vielstimmigen Insektenchor vermelden.
Schön war, dass mir während meiner Suche nach Hummeln und Bienen einige Schmetterlinge begegneten. Mehrere Kohlweißlinge tanzten fröhlich durch meinen Garten. Nur mit meiner Kamera hatten sie so gar nichts im Sinn. Aber letztendlich ist wichtig, dass sie überhaupt da waren.
So, dann lasst uns gemeinsam in meinem grünbunten Reich lauschen und schauen.

Für Diaschau eines der Bilder anklicken!

 

Kommentare
  1. Sehr schöne Fotos hast Du wieder für uns. Besonders gut gefällt mir die Clematis. Wundervolle Farbe! Bei uns brummt es wie bekloppt in den Lavendelsträuchern. Und auch die Thymiane sind permanent von kleinen und großen Brummern bevölkert. Manchmal meint man, dass sich alles bewegt 😉. LG und eine schöne Woche – Elke

    Gefällt 1 Person

    • Silberdistel sagt:

      Dankeschön, Elke 🙂 Ja, diese Clematis mag ich auch ganz besonders gern und sie passt perfekt zur Kletterrose, die sie als Nachbarin hat.
      Dass bei Dir reichlich Insektenbetrieb an Lavendel und Thymian ist, gibt mir doch ein wenig Hoffnung, dass es auch hier noch einmal wieder anders werden könnte. Ich kannte es bisher auch eher so, dass sich die summenden Besucher an Lavendel- und Thymianblüten fast schon drängelten.
      Danke für Deine Zeilen, die ja doch Hoffnung machen und zeigen, dass es noch Gegenden gibt, wo diese summenden Gartenbesucher noch zahlreich unterwegs sind.
      LG auch an Dich und Dir ebenfalls eine gute Woche

      Gefällt mir

  2. einfachtilda sagt:

    An Sonnentagen ist bei mir viel los. Vorwiegend Hummeln und Schwebefliegen.
    Begehrt ist auch der Lavendel und ein paar blühende Kräuter.
    Es war schon mal mehr. Stimmt.

    LG Mathilda ❤❤

    Gefällt 1 Person

    • Silberdistel sagt:

      Das liest sich gut, Mathilda, dass bei Dir offensichtlich doch noch recht reger Insektenbetrieb ist. Hier sieht es leider nach wie vor recht ärmlich aus, was Bienen, Hummeln und Schwebfliegen betrifft. Der Lavendel blüht reichlich und etliche Kräuter ebenso. Da war sonst immer soooo viel Betrieb und jetzt fast nichts. Das ist schon irgendwie erschreckend.
      Danke für Deine Zeilen und liebe Grüße auch zu Dir ❤ ❤

      Gefällt 1 Person

  3. kowkla123 sagt:

    ich liebe deinen Garten, lass es dir gut gehen

    Gefällt 1 Person

  4. Wunderschöne Blütenbilder – danke für’s Zeigen ! LG Birthe 🙂

    Gefällt 1 Person

  5. Frau Hummel sagt:

    In Deinem Garten muss doch für jedes Insekt etwas dabei sein. Also bei der Speisekarte fühle ich mich geradezu eingeladen. Liebe Grüße schick ich Dir ❤

    Gefällt 1 Person

  6. naturfreundin59 sagt:

    Die Impressionen aus deinem Garten sind wundervoll, liebe Silberdistel. Vorallem die Licht- und Schattenspiele … da strömt so ein wohliges Gefühl durch meinen Körper. Dass es weniger brummt und summt, macht mich allerdings auch traurig, wie du weißt.

    Wie schön, hier bei deinen Kommentaren lesen zu können, dass es wohl an einigen Orten zum Glück immer noch so zugeht wie im Bienenstock … hihi. Das zeigt ja wohl, dass es Unterschiede gibt und es Gründe geben muss, warum manchernorts dieses Sterben eingesetzt hat.

    Aber es scheint in aller Munde zu sein, dieses brisante Thema, das macht Hoffnung.

    Ein ganz lieber Gruß zu dir
    von Frau Morgentau

    Gefällt 1 Person

    • Silberdistel sagt:

      Oh ja, liebe Frau Morgentau, mich hat es auch unwahrscheinlich gefreut, dass in anderen Gegenden die Insektenwelt doch noch einigermaßen in Ordnung zu sein scheint.
      Dankeschön für Deinen so lieben Kommentar. Er freut mich sehr 🙂
      Einen ganz lieben Gruß auch an Dich

      Gefällt 1 Person

  7. kowkla123 sagt:

    wünsche dir einen guten Tag, auch wenn das Wetter nicht so toll ist, Klaus

    Gefällt 1 Person

  8. katerchen sagt:

    was die Flieger auch lieben ist Oregano und Ysop liebe Silberdistel.
    Danke für den Blick in den schönen Garten
    mit einem LG vom katerchen
    Rose..die ist von der Blüte wirklich die WUCHT.. 😀 seit dem Vollmond hat sie ihre schönen Blüten geöffnet.:D

    Gefällt 1 Person

    • Silberdistel sagt:

      Alles im Angebot, Katerchen, auch Katzenminze, Salbei, verschiedene andere Minzen und mehr. Nur die Gäste fehlen 😦
      Rose – ja, ich mochte die Farbe auch sofort 🙂 Sie ist schon eine hübsche 🙂 Fein, dass sie Dir auch gefällt.
      Dankeschön für’s Reinschauen und den Kommentar

      Gefällt mir

  9. kowkla123 sagt:

    das Wochenende rückt näher, noch ein wenig Geduld

    Gefällt 1 Person

  10. Tolle Bilder Silberdistel. Bedingt durch die grosse Vielfalt im Blumengarten sind bei mir auch sehr viele Insekten und Schmetterlinge unterwegs. In den blühenden Kräutern summt und brummt es!
    Liebe Grüsse aus dem Süden Ernst

    Gefällt 1 Person

    • Silberdistel sagt:

      Mein Blumen- und Kräutergarten hat auch etliche Blüten zu bieten, auf die die Insekten sonst gewöhnlich im wahrsten Sinne des Wortes fliegen. In diesem Sommer sind die summenden Gäste leider nur sehr spärlich vertreten. Woran es liegt??? An dem fehlenden Nektarangebot ganz sicher nicht. Aber schön zu lesen, dass in Deinem Garten noch alles in Ordnung zu sein scheint. Das macht mir doch ein wenig Hoffnung, dass es auch hier wieder anders werden könnte.
      Danke für Deinen Kommentar und liebe Grüße auch an Dich

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s