Ein Himmel voller Geigen

Veröffentlicht: 3. April 2017 in Film, Fotos, Natur, Tiere, Unterhaltendes, Vögel
Schlagwörter:, , , , , , , , , , , , , , ,

Also, genaugenommen waren es Kraniche, die uns ein Konzert aus luftiger Höh‘ gaben und sie spielten nicht Geige, sie hatten ihre Trompeten dabei. Herr Silberdistel und ich waren wieder einmal zu einem kleinen Spaziergang unterwegs, schließlich wollen wir das frühlingshafte Wetter voll auskosten. Man weiß ja nie, wann wieder Schluss damit ist und was man hat, das hat man schließlich und man kann es an grauen Tagen einfach wieder aus der Erinnerung hervorzaubern.
So schlenderten wir also dahin und plötzlich hörten und sahen wir sie. Wieder einmal war nur Herrn Silberdistels kleine Kamera unsere digitale Begleiterin. Für ein paar Eindrücke von dem, was sich hoch über uns am blauen Himmel abspielte, sollten die Fotos aber wohl dennoch reichen.
Was übrigens ganz erstaunlich war, außer uns blieben noch zwei andere Passanten stehen und schauten hinauf zum himmlischen Trompetenkonzert der Kraniche. Und sie zückten, genau wie wir, eine kleine Kamera und nahmen das Schauspiel auf. Selten einmal habe ich es erlebt, dass außer mir und meinem Herrn Silberdistel noch andere Menschen andachtsvoll gen Himmel schauten, wenn sich eine Formation dieser imposanten Vögel näherte. Schön, zu erleben, dass es doch noch einige Menschen mehr gibt, die sich durch ein solch herrliches Schauspiel am Himmel für einige Augenblicke aus ihrem Alltagstrott reißen lassen.
Die Kraniche über uns drehten, sicher wegen des äußerst interessierten Publikums, mehrere Kreise, bevor sie sich auf ihre jeweilige Weiterreise machten. Eine Formation entschied sich für eine nordöstliche Reiseroute und die andere wendete sich nach Südwesten.
Ein paar Möwen kreisten fröhlich mit den Kranichen, wenn auch etwas tiefer. Sie wollten wohl ein paar zusätzliche fröhliche Akzente in meine Bilder setzen. Ich finde, es ist ihnen durchaus gelungen.
Aber jetzt – hochgeschaut und dem klassischen Trompetenkonzert gelauscht!

Für Diaschau eines der Bilder anklicken!

Und damit das auch klappt mit dem Konzertfeeling, bitte das nachfolgende Video anklicken. Das ist zwar nicht brandaktuell von diesem Jahr, es stammt aus meinem Archiv und gibt einen Einblick in den Kranichzug vom Herbst 2013, aber die Melodie der Kraniche hat sich nicht verändert, sie klingt nach wie vor unbeschreiblich schön.

Zwei Tage nach diesem schönen Erlebnis während unseres Spaziergangs hörte ich, als ich gerade ein wenig in meinem Garten herumwerkelte, erneut Kranichrufe über mir. Der Tag neigte sich bereits langsam dem Abend entgegen und so stand auch die Sonne bereits entsprechend tief.

Für Diaschau eines der Bilder anklicken!

Aber gerade dieses abendliche Licht tauchte die Kraniche wieder einmal in einen wundervollen Goldschimmer. Schade, dass solche Momente immer viel zu schnell wieder vorüber sind.

08-DSC08730

Inzwischen dürfte nun wohl die Masse der Kraniche aus ihren Winterquartieren zurück sein.
Wahrscheinlich wird es schon wieder Herbst sein, wenn es hier erneut etwas von den Vögeln des Glücks zu lesen und zu sehen geben wird. Es sei denn, ich entdecke im Laufe des Sommers das eine oder andere Kranichpaar. Dann berichte ich natürlich.

Kommentare
  1. Frau Hummel sagt:

    Hach… die Zeit scheint still zu stehen. Der Moment! Ich mag kaum atmen, alle Sinne beschäftigen sich mit diesen wunderbaren Vögeln am Himmel. Das Herz klopft aufgeregt und es überkommt mich eine Mischung aus Trauer und Freude zugleich. Ein leises „herzlich Willkommen“ bewegt meine Lippen und es bleibt für einige Minuten ein unglaubliches Gefühl des Glücks…

    Gefällt 1 Person

    • Silberdistel sagt:

      Hach, hast Du das schön gesagt 🙂 ❤ So ähnlich geht es auch mir immer, wenn ich sie sehe und höre. Schon seltsam, welche fantastischen Gefühle gerade diese Vögel in uns hervorrufen können. Von ihnen geht einfach ein unbeschreiblich schöner Zauber aus.
      Danke für diesen schönen Kommentar und ganz liebe Grüße an Dich ❤ ❤

      Gefällt mir

  2. kowkla123 sagt:

    hast du wieder unglaublich schön gemacht, wünsche eine stressfreie Woche

    Gefällt 1 Person

  3. einfachtilda sagt:

    Ganz wundervolle Bilder, besonders im Abendlicht. Mich faszinieren diese Vögel, da würde ich auch nur noch gen Himmel schauen.
    Das Video paßt perfekt dazu.

    Liebe Grüße von Mathilda ❤ ❤

    Gefällt 1 Person

    • Silberdistel sagt:

      Dankeschön, Mathilda ❤ ❤ Ich denke immer, diese Vögel müssten eigentliche jeden faszinieren. Aber ganz so ist es wohl doch nicht, denn es schaut eher selten einmal einer hinauf zu ihnen, wenn sie am Himmel erscheinen. Oder ob sie hier schon einfach nichts Besonderes mehr sind, weil sie für uns kein so ungewöhnliches Bild am Himmel sind? 🙄 Schade eigentlich. Ich finde, sie haben immer und überall unsere Aufmerksamkeit verdient.
      Liebe Grüße auch an Dich und hab einen schönen Abend ❤ ❤

      Gefällt 1 Person

  4. Wunderschöne Bilder liebe Silberdistel, bald ist die Zugzeit dieser stolzen mäjestätischen Vögel vorbei…

    Gefällt 1 Person

    • Silberdistel sagt:

      Ja, Ernst, es ist so, wie Du schreibst, bald ist die Zugzeit vorüber. Heute sahen wir auf einem Feld sechs Kraniche stehen – ein toller Anblick.
      Es sind auch von den anderen Zugvögeln schon etliche hier. Aber ihr Kommen spielt sich eher leiser und fast unbemerkt ab. Man hat fast den Eindruck, sie schleichen sich heimlich des Nachts ein 😉 😀
      Ich schicke Dir einen lieben Gruß in den Süden

      Gefällt mir

  5. giselzitrone sagt:

    Tolle Fotos und so viele Vögel habe dieses Jahr noch keine gesehen Wünsche dir einen schönen Nachmittag liebe Grüße an dich Gislinde

    Gefällt 1 Person

    • Silberdistel sagt:

      Dankeschön, Gislinde 🙂 Hier sind sie ja eigentlich keine Seltenheit, aber ich freue mich trotzdem immer sehr, wenn ich sie sehe. Irgendwie faszinieren mich diese Vögel.
      Einen lieben Gruß zum Wochenende

      Gefällt mir

  6. kowkla123 sagt:

    möge es ein guter Tag werden

    Gefällt 1 Person

  7. kowkla123 sagt:

    einen schönen Donnerstag wünsche ich dir. Hier scheint die Sonne, wird ein guter Tag. Passe auf dich auf.

    Gefällt 1 Person

  8. katerchen sagt:

    im Abendlicht und dann so ein Konzert am Himmel..DANKE liebe Silberdistel
    mit einem Lg vom katerchen

    Gefällt 1 Person

  9. Petra sagt:

    Nichts verkörpert für mich den Kreislauf der Natur so sehr wie der Zug der Kraniche. Für mich sind es Sehnsuchtsvögel.
    Jedes Mal, wenn ich diese wunderbaren Rufe höre, bevor ich die Vögel sehe, bleibe ich stehen, oder ich renne auch aus dem Haus, „verrenke“ mir den Hals und schaue solange zum Himmel, bis die Kraniche auf ihrem Weiterflug am Horizont verschwunden sind. Und das wird immer so bleiben.

    Danke für den schönen Bericht und die tollen Fotos.

    Liebe Grüße,
    Petra

    Gefällt 1 Person

    • Silberdistel sagt:

      Es freut mich immer sehr, wenn ich auch von anderen lese oder höre, dass Kraniche für sie etwas ganz Besonderes sind. Oh ja, Sehnsuchtsvögel – das hast Du toll gesagt. Es stimmt schon, irgendwie verkörpern sie eine gewisse Sehnsucht nach Weite, Ferne, aber auch nach Glück, Zufriedenheit und dem Wunsch nach dem Wiedersehen. Ich mag die Kraniche und ihre Rufe nicht missen und freue mich immer sehr, wenn sie nach dem Winter wieder zahlreich hier eintreffen.
      Dankeschön für Deine Zeilen, liebe Petra, und liebe Grüße auch an Dich

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s