Treffpunkt Sonnenuntergang

Veröffentlicht: 15. März 2017 in Fotos, Geschichten, Natur, Tiere, Unterhaltendes, Vögel
Schlagwörter:, , , , , , , , , , , , ,

Mein Herr Silberdistel und ich machten am vergangenen Freitag noch einen kleinen fast schon Abendspaziergang. Die Sonne stand bereits sehr tief. Ja, sie war sogar wieder einmal da an dem Tag und wenn es nicht so kalt gewesen wäre, hätte daraus ein herrlicher Frühlingstag werden können. Aber hier an der Küste wirkt sich die kalte Ostsee gerade wie ein Kühlschrank aus, während die Temperaturen andernorts zumindest tagsüber bereits fleißig im zweistelligen Bereich lagen, dümpeln wir hier immer noch im einstelligen Bereich umher. Aber so ist das eben mit dem kleinen Unterschied zwischen See- und Kontinentalklima. Dafür haben wir es dann später, im Herbst, etwas länger warm. Das hat irgendwie auch was.

Aber zurück zu unserem Abendspaziergang. Wir waren schon fast wieder zuhause, als wir vor uns im Dämmerlicht eine recht große Ansammlung von Elstern entdeckten. Eigentlich waren wir gar nicht aufs Fotografieren eingerichtet. Aber Herr Silberdistel hatte zum Glück seine kleine Immer-Dabei-Kamera in der Tasche, sodass ich einen Teil der Szenerie vor uns festhalten konnten – leider nur einen Teil, denn in dem Moment, als wir zum Fotografieren stehen blieben, witterten die Elstern Gefahr und etliche von ihnen erhoben sich von ihrem Sammelplatz unter einigen hohen Bäumen. Ein paar waren zum Glück nicht ganz so fotoscheu, sodass ich sie doch noch in die Kamera sperren konnte. Scharfe Bilder sehen anders aus, aber der gute Wille ist wohl zu erkennen.
Wir Silberdistels hatten nämlich beide bisher noch nie eine solche Massenansammlung von Elstern gesehen. Das war irgendwie schon ein interessantes Bild, das festgehalten werden wollte.

Cimg0318

Während ich so vor mich hin knipste, waren bald fast alle der schwarzweißen Vögel vom Erdboden verschwunden. Die höheren Regionen erschienen ihnen wohl angesichts der beiden Menschen dort hinten wesentlich sicherer und so saßen sie kurz darauf hoch in den Bäumen über uns und beschwerten sich über die abendliche Störung.

Für Diaschau eines der Bilder anklicken!

Wie ich später las, finden sich Elstern, wie auch andere Vögel, gern vom Herbst bis ins Frühjahr hinein gegen Abend zu solchen Ansammlungen zusammen. Sie haben richtige Schlafbäume, auf denen sie gemeinsam die Nacht verbringen. Erst zur Brutzeit ändert sich dieses Verhalten wieder.
Die Elstern treffen sich gewöhnlich kurz vor Sonnenuntergang und genau um diese Zeit konnten wir die Elsternversammlung auch beobachten.

CIMG0327

Lange sollte es nicht mehr dauern und der glühende Feuerball würde verschwunden sein.

CIMG0329

Als wir dann links in einen kleinen Waldweg einbogen, waren wir geradezu geblendet von der Dame, die uns fast den ganzen Winter über so sehr im Stich gelassen hatte.

CIMG0331

Die Elstern haben sich einen wundervollen Schlafbaum ausgesucht. Von dort oben konnten sie den Sonnenuntergang sicher in voller Schönheit genießen und vor allem mit den letzten Sonnenstrahlen noch ein wenig Wärme für die Nacht tanken und das war gut so, denn die Nacht zum Samstag wurde noch einmal eine frostige Nacht hier in meinem Teil des Nordens.

Cimg0334

Als wir aus dem kleinen Waldstück wieder herauskamen, lachte uns gegenüber der Sonne ein noch blass am Himmel stehendes Abendlicht an – der Mond. Gut zu erkennen war, dass dem Herrn dort oben noch ein winziges Stück bis zu seiner vollmondigen Schönheit fehlte. Inzwischen ist er aber bereits wieder auf Diät – er nimmt ab. Sein dickster Tag war nämlich der vergangene Sonntag.

Interessant, oder? Was man doch alles auf so einem kleinen Abendspaziergang entdecken kann? Herr Silberdistel, wir sollten das öfter machen!

Kommentare
  1. einfachtilda sagt:

    Frau Sonne läutet das Nachtmahl ein und der Mond spendet glücklichen Elsternschlaf 😊😴😴😴

    LG Mathilda ❤❤❤

    Gefällt 1 Person

  2. naturfreundin59 sagt:

    So viele Elstern an einem Platz habe ich noch nie in meinem Leben gesehen. Das muss ein Geschacker gewesen sein, ich kann es mir vorstellen. Verrate es nur keinem, wo dieser Schlafbaum steht, liebe Silberdistel, sonst strömen alle dorthin und an Schlaf ist nicht mehr zu denken … lach.
    Ja, die Sonne kann ziemlich grell, wenn sie dann mal scheint …

    Ich wünsch dir weiterhin so schöne Entdeckungen und sende liebe Grüße,
    Frau Morgentau

    Gefällt 1 Person

    • Silberdistel sagt:

      Genau 😀 Es war ein lautes Getratsche 😀 Es gab bestimmt viel Interessantes vom Tage zu erzählen.
      Eben habe ich gerade wieder einen Trupp Elstern in die Richtung ihres Schlafbaumes fliegen sehen. Schon ulkig, dass sich auch die Elstern außerhalb der Brutperiode so zusammenrotten. Von einigen anderen Vögeln kennt man das ja. Aber die Elstern haben mich dann doch damit überrascht. Man lernt doch nie aus.
      Ich werde ganz verschwiegen sein, liebe Frau Morgentau, damit die Elstern ihre Nachtruhe ganz störungsfrei genießen können 🙂
      Danke für Deinen Kommentar und liebe Grüße auch zu Dir

      Gefällt mir

  3. katerchen sagt:

    nah PRIMA liebe Silberdistel..dann bin ich gespannt was IHR noch so an BESONDERHEITEN in der Natur in die Knipse bekommt und uns dann zeigt…:D
    DANKE mit einem LG vom katerchen der so eine Menge Elstern beim PALABERN bisher nie gesehen hat.

    Gefällt 1 Person

    • Silberdistel sagt:

      Wir waren auch sehr überrascht, so viele Elstern quasi auf einem Haufen zu sehen, Katerchen. Ich wusste bisher auch gar nicht, dass sie sich außerhalb der Brutzeit zum Schlafen zu so vielen zusammenfinden. Natürlich hat es mich interessiert, ob das ein normales Verhalten ist oder ob es vielleicht einen außergewöhnlichen Grund für ihre abendliche Versammlung gab. Dann habe ich aber gelesen, dass Elstern das gewöhnlich so machen, dass sie sich kurz vor Sonnenuntergang an einer bestimmten Stelle zusammenfinden und dann in einem Schlafbaum gemeinsam übernachten. Während der Brutzeit gelten dann wieder andere Regeln.
      Danke für Deinen Kommentar und liebe Grüße auch an Dich

      Gefällt mir

  4. kowkla123 sagt:

    alles Gute für Heute

    Gefällt mir

  5. Frau Hummel sagt:

    Wer mit so offenen Augen durch die Natur geht wie Ihr Beiden, hat es verdient solche wunderbaren Entdeckungen zu machen. Ich habe solche Ansammlung von Elstern noch nie beobachten können. Hier jagen sie oft in kleinen Gruppen. Mehr als sechs Vögel auf einmal habe ich niemals gesehen.

    Ich sitze hier gerade in meinem Strandkorb im Garten und genieße die Sonne und eine Schar Sperlinge, die sich am Vogelfutter im Futterhaus laben. Eine illustre kleine Vogelschar die mein Herz erfreut.

    Dir und Deinem Herrn Silberdistel wünsche ich noch viele schöne Momente in der Natur und immer einen besonderen Blick für außergewöhnliche Entdeckungen ❤

    Gefällt 1 Person

    • Silberdistel sagt:

      Obwohl …. in diesem Falle sind wir ja förmlich über die Massenansammlung der Elstern gestolpert. Aber stimmt schon, manch anderem wäre das vielleicht gar nicht so als Besonderheit aufgefallen – viele Vögel eben. Was soll da schon Besonderes dran sein? 😉

      Du hast es gut – Strandkorb, Garten, Sonne … Hier ist es immer noch recht kalt – vor allem ein eisiger Wind. Da mag man noch nicht länger draußen sitzen, selbst mit Sonne nicht. Aber unseren Spaziergang haben wir wieder gemacht. Heute war es aber wohl noch zu früh für die Elstern zum Schlafen 😀 Da war weit und breit keine Elster an dem Baum zu sehen.
      Aber Spatzen sind auch ein lustiges Volk und es ist immer interessant, ihnen zuzuschauen. Mache ich auch liebend gern 😀
      Danke für Deine Zeilen und liebe Grüße an Dich

      Gefällt mir

  6. Danke für die grossartigen Bilder…

    Gefällt 1 Person

  7. kowkla123 sagt:

    fast schon Wochenende, freue dich

    Gefällt mir

    • Silberdistel sagt:

      Ja, die Zeit rast dahin 🙄 Obwohl, wenn man nicht mehr arbeitet, ist es egal, ob es Wochenende ist oder nicht 😉 Geht mir jedenfalls so. Da ist doch jeden Tag Sonntag 😉
      Einen lieben Gruß zu Dir

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s