Richtig schönes Licht zum Fotografieren gibt es momentan ja eher selten. Trotzdem habe ich mich einmal mit der Kamera in meinem Garten umgesehen. Da tut sich schon eine ganze Menge. Grünes sprießt fast überall aus dem Boden. Obwohl wir noch Winter haben, steht der Frühling hier bei uns schon in den Startlöchern. So kam bei dem Rundgang durch mein Minigartenreich doch schon ein bisschen Vorfreude in mir auf all das auf, was in den nächsten Wochen mehr und mehr aus der Erde sprießen wird. Ich kann es kaum erwarten, wieder Farbe in meinem Garten zu sehen. Ein bisschen rot und zartrosa leuchtet es aber bereits, wenn auch bisher nur in meinem Wintergarten. Dort blühen die Alpenveilchen und die erste Hyazinthe zeigt ebenso ihre erste Blüte. Zwei Töpfe mit Tulpen sind in der letzten Woche auch noch dazugekommen. So haben wir vom Wohnzimmer aus sicher bald wieder einen schönen Blick auf ein kleines Vorfrühlingsblütenmeer. Ich freue mich schon drauf.

Für Diaschau eines der Bilder anklicken!

Kommentare
  1. Winnie sagt:

    Wahnsinn, … bei dir sieht es ja schon so richtig super frühlingshaft aus! Ja stimmt, das Licht ist derzeit eher schlecht als recht! Ich freu mich so auf Frühling und Sonne

    Gefällt mir

    • Silberdistel sagt:

      Hier war bisher auch noch nicht so richtig Winter. Dadurch hat sich wahrscheinlich schon so allerlei Grünes aus der Erde getraut. Das macht natürlich auch schon Lust auf Frühling. Aber zu früh freuen sollten wir uns vielleicht auch wieder nicht. Heute fielen hier ein paar Schneeflocken und die nächsten Tage soll es wohl auch wieder kälter werden.

      Gefällt mir

  2. einfachtilda sagt:

    Da ist eine Menge los in deinem Garten und sicher werden sie bald blühen 😊

    LG Mathilda ❤

    Gefällt mir

  3. kowkla123 sagt:

    dein Garten wird wieder richtig erblühen,ist ja jetz schon schön, wünsche eine gute Woche ohne Stress und Sorgen

    Gefällt mir

  4. Bei mir in Chemnitz (Sachsen) liegt noch sehr, sehr viel Schnee. Gefühlte 15 Zentimeter. Doch seit einigen Tagen hat es angefangen zu tauen, wodurch es sehr glatt wurde.
    Zum Glück ist mir nichts passiert. Aber ich passe ja sowieso immer auf.

    In dieser Woche soll es hier in Chemnitz sehr kalt werden. (Nachts) Der Wetterbericht hatte vorausgesagt, dass es in den nächsten Nächten -10 bis -15 Grad werden sollen.
    Dies ist für die Glocken der Kreuzkirche nicht so gut. Denn Glocken können diese Kälte nicht ab. Da können sie schaden nehmen. Deshalb werde ich (mit meinem Bekannten)Vorsichtsmaßnahmen einleiten und dafür sorgen, dass den Kirchenglocken von der Kreuzkirche nichts passiert und werde daher die Automatik ausschalten.

    Auch darüber werde ich berichten. Schau dafür (für interessante Berichte) einfach mal auf meiner Seite vorbei.
    Der Link ist:

    https://glockentonarchivblog.wordpress.com/

    Ich wünsche viel Spaß beim Vorbeischauen. Über Kommentare würd ich mich auch riesig freuen.

    Freundliche Grüße, der Glockenfan

    Gefällt mir

    • Silberdistel sagt:

      Hier soll es wohl auch wieder kälter werden. So schnell wird es wohl dann doch noch nichts mit einem blühenden Garten.
      Ich habe mir eben gerade die Glocken der Warener Marienkirche auf Deinem Blog angehört – feiner Klang. Ich bin gespannt auf mehr 🙂
      Danke für Deinen Besuch und Kommentar und herzliche Grüße an Dich

      Gefällt mir

  5. Charis {ma} sagt:

    So sieht es bald auch im kleinen Blumen- und Pflanzengeschäft bei uns um die Ecke aus … 🙂
    Üühübrigens: kleine mailanfrage an Silberdistels ist unterwegs … 😉

    Gefällt mir

    • Silberdistel sagt:

      Ich befürchte, draußen wird es wohl doch noch etwas länger mit der Blütenpracht dauern. Hier soll es in den nächsten Tagen nämlich wieder kälter werden. Nicht, dass der Winter jetzt noch über uns herfällt, wo sich hier schon die ersten Frühlingsgefühle regen 😉 😦 Aber der Wintergarten wird uns bis dahin dann wohl trotzdem mit ein wenig Farbe erfreuen.
      Ansonsten schau ich nachher gleich mal in meinen Briefkasten.

      Gefällt mir

  6. Hier traut sich noch nichts raus; nicht einmal die Schneeglöckchen und Winterlinge, obwohl die sonst immer schon im Januar anfangen. Für die nächsten Tage ist auch noch mal Dauerfrost angesagt.

    Gefällt mir

    • Silberdistel sagt:

      Ja, leider haben die Wetterfrösche für unsere Region ebenfalls noch Frostiges vorhergesagt. So wird es vielleicht trotz der vielen grünen Spitzen, die hier schon aus der Erde schauen, doch noch ein Weilchen dauern, bis daraus auch Buntes wird. Der Wintergarten wird uns dennoch schon vorher mit Farbe erfreuen 🙂

      Gefällt mir

  7. kowkla123 sagt:

    möge dieser Tag ein guter Tag werden

    Gefällt 1 Person

  8. Toll, was Du schon so alles entdeckt hast, ja, es grünt. War gestern in Morcote am Lago Maggiore im Tessin, der Frühling im Süden ist nah…

    Gefällt 1 Person

    • Silberdistel sagt:

      Über das, was da schon alles aus der Erde schaut, habe ich tatsächlich selbst gestaunt. Aber hier war es bisher auch noch nicht so richtig winterlich kalt. Kein Wunder also, dass die Pflanzen schon Frühlingsgefühle haben 😀
      Und Du warst also schon beim Frühling zu Besuch 🙂 Beneidenswert 🙂
      LG an Dich aus dem Norden, der heute mit einigen wenigen Schneeflocken „verwöhnt“ wurde

      Gefällt 1 Person

  9. katerchen sagt:

    hier bekommen die Blümchen gerade eine feine weiße Decke liebe Silberdistel..hoffe deine Blümchen können KÜHLER auch ohne Decke ab.
    DANKE für die schönen Bilder
    mit einem LG vom katerchen

    Gefällt mir

    • Silberdistel sagt:

      Ein paar Schneeflocken sind hier auch gefallen, aber eigentlich nicht der Rede wert. Mit warmer Decke wäre es schon besser für all das, was sich schon aus der Erde getraut hat, Katerchen. Wir hatten jetzt auch am Tage Dauerfrost.
      Danke für Deinen Kommentar und liebe Grüße auch an Dich

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s