Ein Helferchen in allen Lebenslagen

Veröffentlicht: 30. Dezember 2015 in Alltägliches, Fotos, Geschichten, Tiere, Unterhaltendes
Schlagwörter:, , , , , , , ,

Seit einiger Zeit steht das Personal im Hause Silberdistel unter ständiger Kontrolle. Selbst beim Zähneputzen ist pelzige Begleitung zur Stelle. Von anderen Verrichtungen, bei denen man seit jenem unheilvollen Tag, als das Übel über dieses Haus kam, nie mehr so ganz allein ist, soll hier dann vielleicht doch eher nicht die Rede sein. Das überlassen wir lieber der Fantasie der geneigten Leserschaft.

01PIC_4126

„Silberdistel, was machst Du hier?“

„Isch utsche mia gie Schähne, Kakerchen.“

02-PIC_4131

„Was sagst Du? Ich verstehe kein Wort.“

„Isch utsche mia gie Schääääähne.“

„Ooooch, Silberdistel, Dein Wasserschüsselchen ist undicht.“

03-PIC_4127

„Soll ich es mal zuhalten?“

04-PIC_4128

„Geht nicht. Du musst helfen, Silberdistel.“

05-PIC_4133

„Boahhhh, meine Pfote ist schon ganz nass.“

06-PIC_4130

„Guck mal, Silberdistel, ganz nass.“

07-PIC_4125

„Heh, Keks, Du störst doch die Silberdistel beim Zähneputzen. Lass sie jetzt mal in Ruhe und geh woanders spielen.“

„Ich? Stören? Ich leiste der Silberdistel Gesellschaft. DU störst … mit diesem Knipsdings, Herr Silberdistel. Aber ich doch nicht. Die Silberdistel braucht mich hier. Ich muss ihr Wasserschüsselchen zuhalten, sonst wird es nie voll.“

Kommentare
  1. Christina sagt:

    Ach, was täten wir nur ohne unsere kleinen pelzigen Helferlein? 😀
    Die Bilder von euch beiden an dem undichten Wasserschüsselchen sind sooo schön – einfach Zucker, dieser kleine Keks! ❤
    Liebe Grüße von Christina

    Gefällt 1 Person

    • Silberdistel sagt:

      Ohne diese kleinen pelzigen Helferlein würde unser Leben sicher etwas anders verlaufen. Ich kann es mir eigentlich gar nicht ohne Katzen vorstellen. Sicher wär unser Leben auch ohne sie nicht langweilig, aber sie machen es irgendwie doch ein wenig schöner. Sie bringen so viel Freude in unser Leben. Ich denke, Du weißt sehr gut, wovon ich rede.
      Dankeschön für Deinen lieben Kommentar und ganz liebe Grüße an Dich und Deine Pelztiere ❤

      Gefällt mir

  2. Ritzikatze sagt:

    Einfach schön- zum dahinschmelzen. Bitte mehr davon….
    Lieben Gruß und alles gute für’s neue Jahr.
    Udo ( Ritzikatze)

    Gefällt mir

    • Silberdistel sagt:

      Dankeschön für den lieben Kommentar und die freundlichen Wünsche. Ich denke, das mit dem Mehr-Davon könnten wir hinkriegen 😉
      Auch Dir alles Gute für 2016 und komme gut hinüber ins neue Jahr.
      Einen lieben Gruß zurück

      Gefällt mir

  3. luiselotte sagt:

    Einfach zu schön. Danke dir fürs Teilen.
    Und weils noch schöner ist, wünsche ich dir von Herzen einen achtsamen Übergang ins 2016.

    Gefällt mir

  4. einfachtilda sagt:

    😀 Wünsche dir viel Glück und Zufriedenheit für das neue Jahr 2016 
    LG Mathilda ❤

    Gefällt mir

  5. Zeilenende sagt:

    Eine Katze, die freiwillig die Anwesenheit von mehr Wasser wünscht? Sapperlot! 😀

    Gefällt mir

  6. minibares sagt:

    Wieder solch eine tolle Story.
    Beim Zähneputzen muss mir mein Mann den Knopf drücken, daß sie überhaupt angeht.
    Euer Übel-Keks ist aber auch überall.
    Tolle Fotos hat dein Mann geschossen.
    Hihi, den Abfluss zuhalten. Das gibt nur eine nasse Tatze.
    alles Gute für 2016
    deine Bärbel

    Gefällt mir

  7. kowkla123 sagt:

    schön, wenn man sie hat, guten Rutsch ins neue Jahr wünsche ich

    Gefällt mir

  8. Wie aufgeweckt und intensiv der Blick von eurem Kater ist! Und er ist schon ganz schön gewachsen, das fällt mir jetzt gerade besonders auf!
    Liebe Silberdistel, weiterhin viel Vergnügen mit deinen häuslichen Schatten, die offenbar nichts, aber auch gar nichts verpassen möchten! ^^
    Alles Liebe und einen guten Rutsch ins Neue Jahr! Auf ein gesundes und frohes 2016!

    LG Michèle

    Gefällt 1 Person

    • Silberdistel sagt:

      Oh ja, der kleine inzwischen gar nicht mehr so kleine Kerl ist ein überaus aufgeweckter Bursche. Ihm entgeht hier nichts und er muss immer und überall dabei sein.
      Danke für Deine lieben Wünsche und auch Dir einen guten Rutsch ins neue Jahr und dass es ein schönes Jahr für Dich und Deine Lieben wird.
      Liebe Grüße auch an Dich

      Gefällt mir

  9. Ich kenne es, jeden Morgen sitzt mein Kater mit mir im Bad. Er liebt allerdings kein Wasser, zumindest darf es nicht herumspritzen, sonst versteckt er sich unter dem Schrank 😀

    Gefällt mir

    • Silberdistel sagt:

      Bei mir sitzen allmorgendlich zwei Katzen mit im Bad und beobachten, wie ich mit Wasser plantsche. Das Katzenmädchen ist nicht so sehr für Wasser zu haben, aber der kleine Kater ist ein echter Wasserfan. Er sitzt auch im Garten gern an unseren Miniteichen und angelt darin begeistert herum. Wasser scheint ihn irgendwie zu faszinieren 😀

      Gefällt mir

  10. Wolfram sagt:

    *schmunzel*
    In einem hat er allerdings recht: so viel Wasser, das ungenutzt durch den Abfluss geht… irgendwo habe ich mal gelesen, wieviel Wasser man jährlich sparen kann, einfach nur wenn man’s nicht beim Zähneputzen laufen läßt. Die Zahl habe ich vergessen, aber sie hat mich beeindruckt.

    Alle lieben Wünsche für 2016 ins Silberdistelhaus!

    Gefällt 1 Person

    • Silberdistel sagt:

      Das war hier auch ein Ausnahmefall mit dem laufenden Wasser beim Zähneputzen – ein kleiner Gefallen für den Wasserliebhaber im pelzigen Gewand. Ihm macht nämlich Wasser unwahrscheinlich viel Freude und so hatte ich zu seinem Spaß den Wasserhahn gaaanz wenig aufgedreht. Ich bin normalerweise auch nicht fürs Wasserverschwenden – nicht nur, weil es ja auch bezahlt werden muss, was da einfach so fortläuft 😉
      Auch Euch einen guten Rutsch nach 2016 und macht ein schönes Jahr für Euch daraus 🙂

      Gefällt mir

  11. Frau Hummel sagt:

    Habt Ihr eigentlich links- oder rechtsdrehendes Wasser ? 😉
    Unser dreht rechts. Hab ich mal bemerkt als unser Kater die gleiche Idee hatte wie Dein Keks 😉 🙂

    Gefällt mir

    • Silberdistel sagt:

      Eben habe ich zwar gerade behauptet, in der Regel in unserem Haushalt das Wasser nicht unnötig fließen zu lassen. Nun muss ich doch tatsächlich tun, was ich eben noch fast als verwerflich bezeichnet habe, um einen Test durchführen zu können, damit ich Deine Frage beantworten kann. Dabei dachte ich bis zu Deiner Frage noch, dass in der nördlichen Halbkugel das Wasser IMMER rechts herum abfließt. Du hast mich wieder einmal schlauer gemacht. Wie ich las, ist dem nicht so, jedenfalls nicht in unseren winzigen Haushaltsabflüssen, es gibt beide Möglichkeiten. Dennoch fließt es bei uns in Rechtsdrehung ab 😉 😀

      Gefällt mir

  12. katerchen sagt:

    GRINS
    ach liebe Silberdistel ist es schön so ein junges Katzenvolk ..und immer voller IDEEN
    DANKE mit einem LG vom katerchen

    Gefällt mir

    • Silberdistel sagt:

      Oh ja, Ideen haben diese Jungspunde ohne Ende. Wie oft stand uns vor lauter Staunen schon der Mund offen – manchmal auch vor Schreck. Aber es ist schon irgendwie die schönste Zeit mit Katzen, wenn man sie quasi aufwachsen sehen kann. Oft wird uns das wohl nicht mehr vergönnt sein. Wenn die beiden gesund und munter bleiben, werden es wohl die letzten Katzen sein, die wir als kleine Kätzchen zu uns nehmen konnten. Alles im Leben hat halt seine Zeit – auch in solchen Dingen.
      Liebe Grüße auch an Dich und den Paulimann

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s