… schien der Himmel am letzten Freitag zu sein, als mein Blick morgens um kurz vor 9.00 Uhr aus unserem Dachfenster fiel. Da musste schnell die Kamera her, auch wenn bereits gefühlte 2000 Fotos von Morgenhimmeln auf der Festplatte meines PCs schlummern.

Aurora - die Morgenröte

Aurora – die Morgenröte

Wenn ich eine meiner gesammelten Morgenröten neben die andere legen würde, würde sicher kein Himmelsbild dem anderen gleichen. Schön waren sie alle und so musste auch dieser Freitagmorgen noch als weitere hübsche Ergänzung mit hinein in meinen Aurora-Ordner.

Während ich den Himmel bewundere, kommen Gänse genau in meine Richtung geflogen

Während ich den Himmel bewundere, kommen Gänse genau in meine Richtung geflogen

Ich hatte gerade die ersten Bilder des freitäglichen Morgenrots geschossen, als einige Wildgänse auf unser Haus zugeflogen kamen, von denen sich meine Kamera natürlich ebenfalls magisch angezogen fühlte, auch wenn der Himmel direkt über mir noch mehr grau erschien und nicht so wundervoll morgenrot leuchtete wie in Richtung Osten.

Kraniche verzaubern mir mit ihrem Gesang wenig später den Morgen

Kraniche verzaubern mir mit ihrem Gesang wenig später den Morgen

Und wenig später hörte ich Kraniche in der Ferne ihr Lied singen und dann sah ich sie auch schon am rot gefärbten Himmel dahingleiten. Welch wunderschöner Anblick sich mir da bot mit einer Morgenmusik, die besser nicht sein konnte – erst die Rufe der Gänse und nun der Gesang der Kraniche.

Am Sonntag klang noch einmal dieser schöne Gesang durch den Morgen

Auch am Sonntag klingt erneut das Lied der Kraniche durch den Morgen – welch schönes Geschenk

Noch immer sind einige von ihnen hier bei uns, aber man sieht und hört sie doch schon seltener als noch vor einigen Wochen. Die meisten werden sicher ihre Reise in den warmen Süden bereits angetreten haben. Ob diese, die wir mitunter noch morgens und abends hören können, den Winter hier bei uns an der Küste verbringen werden oder ob sie lediglich noch auf die letzten Reisegefährten warten und dann erst, wenn ihre Reisegruppe komplett ist, in die Wärme starten? Darüber können wir sicher nur spekulieren.

So schön, dass doch noch etliche Kraniche bei uns sind

So schön, dass doch noch etliche Kraniche bei uns sind – hier zwei Nachzügler aus dem Sonntagmorgenzug – eilig sausen sie dahin

Genießen wir einfach noch diese schönen Momente und erfreuen uns am Anblick der wundervollen Vögel, lauschen ihren melancholischen Rufen, solange einige von ihnen uns damit noch immer verwöhnen. Es wird noch früh genug still werden um uns, dann wenn der Winter erst Einzug gehalten hat. Ich glaube, wir Silberdistels können uns sehr glücklich schätzen, dass wir auf einer der Kranich-Reiserouten leben. Sie verkünden uns mit ihren lauten Trompetenrufen jeweils den nahen Frühling, aber auch die Zeit des Herbstes und des nicht mehr fernen Winters. Auch wenn ich ihren Herbstgesang mag, freue ich mich bereits jetzt auf ihr Frühlingslied. Ich weiß nicht, ob es nur mir so erscheint oder ob es wirklich so ist, dass ihre Rufe im Frühjahr fröhlicher klingen als jetzt im Herbst, voller Vorfreude auf die Zeit mit dem Partner, voller Freude auf den neuen Nachwuchs, der bald ihre und unsere Welt wieder ein wenig reicher machen wird.

Für Diaschau einer der Bilder anklicken!

Kommentare
  1. einfachtilda sagt:

    Wunderschöne Bilder und schon erstaunlich, dass die Kraniche immer noch gen Süden fliegen.
    Den Sonnenaufgang verschlafe ich meistens, aber am Samstag hatten wir ganz gutes Wetter und einen herrlichen Sonnenuntergang am Fluß.

    Hab es gut ❤ Mathilda

    Gefällt mir

    • Silberdistel sagt:

      Dankeschön, Mathilda 🙂 Die Kraniche ziehen oft noch lange bis in den November hinein. Wie ich gerade gelesen habe, sind wohl noch etliche Kraniche auf ihren Sammelplätzen. Der Wind bzw. Sturm in den letzten Tagen hat sie wohl noch von der Reise abgehalten. Aber etliche von ihnen überwintern auch in Spanien z.B., die haben es dann eh nicht so weit.
      Liebe Grüße an Dich ❤

      Gefällt mir

  2. giselzitrone sagt:

    Einen schönen Montag wünsche ich wunderschöne Bilder habe heute auch Graugänse erwischt ich habe sie gehört habe auch schnell Fotos gemacht.Wünsche dir noch eine gute Woche liebe Grüße Gislinde

    Gefällt mir

  3. kowkla123 sagt:

    es sind wieder herrliche Bilder , eine gute Woche wünsche ich

    Gefällt mir

  4. minibares sagt:

    Gerade vor 10 Minuten hat mein Mann einen Zug gesehen. Er sagt da fliegt eine Eins. Für Fotos meint er, es sei zu weit. Der hat Nerven!!!
    Deine Aurora-Bilder sind wunderbar. So beginnt der Tag voller Freude.
    Dass immer noch Zugvögel unterwegs sind, ist schon erstaunlich.
    Aber du erwischest sie immer, das ist toll.
    deine Bärbel

    Gefällt mir

  5. Frau Hummel sagt:

    Das sind wirklich tolle Bilder, liebe Silberdistel.
    Hier fliegen sehr viele Gänse. Kraniche nehmen dieses Jahr anscheinend nicht die Route über meinem Garten 😉 .
    Gestern hat es hier geschneit aber heute Vormittag taute die ganze Pracht wieder bei herrlichstem Sonnenschein. Hier herrscht schon mächtig Betrieb am Futterhaus. Liebe Grüße an Deine Ostsee schick ich Dir aus meiner Heide ♥

    Gefällt mir

    • Silberdistel sagt:

      Heute waren hier auch viele Gänse unterwegs, Kraniche einmal ausnahmsweise nicht, es sei denn, ich habe sie verpasst 😉
      Hier sollte es gestern angeblich auch schneien, aber bei den 3 Flocken, die fielen, konnte man wohl kaum von Schnee sprechen. Die waren noch nicht einmal richtig auf der Erde, da waren sie bereits wieder getaut.
      Ich habe gestern das erste Mal etwas ins Futterhaus getan. Bis auf einige Meisen war bisher kaum Betrieb. Aber das wird sicher noch.
      Liebe Grüße zurück in Deine Heide ❤

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s