Sie blüht wieder – meine Kamelie

Veröffentlicht: 13. April 2015 in Fotos, Garten, Natur, Pflanzen, Unterhaltendes, Zimmergarten
Schlagwörter:, , , , , , , , ,

Seit 2013 wohnt sie bei mir – eine Camellia japonica. Den Winter hat sie nun bereits das zweite Jahr in unserem Wintergarten verbracht. Offensichtlich gefällt ihr dieser relativ kühle Winterstandort, denn im Gegensatz zu einer Vorgängerin, die mich nur im Jahr, als sie bei mir einzog, mit Blüten verwöhnte und dann leider nie wieder, hat die neue Mitbewohnerin auch dieses Mal wieder Knospen angesetzt und erfreut mich nun schon das dritte Jahr in Folge mit ihren hübschen roten Blüten. Wenn kein Frost mehr zu erwarten ist, darf die Dame in Rot wieder hinaus ins Freie und ihren Sommerurlaub im Garten genießen. Dort wird sie bleiben bis zum kommenden Herbst, und wenn der erste Frost droht, rückt sie wieder in ihr Winterquartier ein. Aber bis zum nächsten Winter ist noch viel Zeit. Jetzt hat meine Camellia japonica erst einmal ihren großen Frühjahrsauftritt und erwärmt mit ihren zauberhaften roten Blüten mein Gärtnerinnenherz.

Für Diaschau eines der Bilder anklicken!

Kommentare
  1. PRBC sagt:

    Sehr hübsch die Dame 🌷😊

    Gefällt mir

  2. Arabella sagt:

    Die ist aber schön. ..kein Wunder, dass sie mit Gedichten überhäuft wird…
    Ich wünsche eine gute Woche.:-)

    Gefällt mir

  3. einfachtilda sagt:

    Die sieht wahrlich wunderschön aus.
    Selber hatte ich noch nie eine, da Blühpflanzen bei mir in der Wohnung einfach nicht gedeihen.
    LG Mathilda ❤

    Gefällt mir

    • Silberdistel sagt:

      Sie ist ja auch etwas heikel. Mein erster Versuche mit einer Kamelie ist auch misslungen. Da habe ich sie aber als reine Zimmerpflanze gehalten und das mögen sie wohl nicht. Trockene Heizungsluft und zu viel Wärme im Winter vertragen sie eher weniger.
      Liebe Grüße auch an Dich ❤

      Gefällt mir

  4. Flohnmobil sagt:

    Kamelien sind wunderschöne Pflanzen, aber sie haben Ansprüche, denen fast nicht nachzukommen ist. Offenbar ist das Ostsee-Klima grad das richtige für sie. 😉
    Herzliche Grüsse
    Bea

    Gefällt mir

    • Silberdistel sagt:

      Ja, die feuchte Luft hier mag das Prachtstück gern 😉 Vor allem gefällt den Kamelien oft ihr Überwinterungsplatz nicht. Zu warm und zu trocken ist so gar nicht ihr Fall. Im Winter kalt, das kann ich ihr bieten und die Luftfeuchtigkeit sollte auch stimmen. Wenn sie dann noch im Sommer Gartenluft schnuppern kann, dann ist alles auf ihrer Wunschliste abgehakt.
      Herzliche Grüße auch an Dich

      Gefällt mir

  5. giselzitrone sagt:

    Einen schönen Montag sind ja wunderschöne Blüten ich mag sie auch sehr gerne.Ich wünsche dir noch eine schöne sonnige Woche lieber Gruß Gislinde

    Gefällt mir

    • Silberdistel sagt:

      Ja, es sind schon schöne Blumen, leider in der Haltung und Pflege auch etwas heikel. Aber offensichtlich gefällt ihr das so, wie ich es ihr hier bieten kann. Ich freue mich sehr, dass sie nun schon das 3. Jahr bei mir blüht.
      Liebe Grüße und auch Dir eine schöne sonnige Woche. Hier ist es heute zwar sonnig, aber wieder einmal eklig windig 😦

      Gefällt mir

  6. Frau Hummel sagt:

    Wunderschön, Deine „lady in red“. Bei mir fühlen sie sich nicht wohl… leider 😦

    Gefällt mir

    • Silberdistel sagt:

      Sie brauchen im Winter einen kühlen Standort und im Sommer sollte die Luftfeuchtigkeit auch nicht zu gering sein. Diese Kamelie hier ist ja auch bei mir die erste, die mich immer wieder mit Blüten erfreut hat. Eine Vorgängerin hat es bei mir auch nicht lange ausgehalten. Die musste damals allerdings als reine Zimmerpflanze zurechtkommen. Das gefiel ihr jedoch nicht 🙂
      LG an Dich ❤

      Gefällt mir

  7. minibares sagt:

    Wie schön, liebe Silberdistel, ich mag die Kamelien auch so gern sehen.
    Zauberhaft zart sind die Blüten.
    Ich komme ins Schwärmen….
    deine Bärbel

    Gefällt mir

    • Silberdistel sagt:

      Ja, Bärbel, es sind wirklich sehr hübsche Blüten. Auf den ersten Blick könnte man sie fast mit denen einer Rose verwechseln und was ich ganz besonders schön finde, ist, dass die einzelnen Blüten unwahrscheinlich lange halten.
      Liebe Grüße an Dich und eine schöne neue Woche

      Gefällt mir

  8. kowkla123 sagt:

    wunderschön ist das , eine gute Woche, Klaus

    Gefällt mir

  9. nixe sagt:

    Sehr zart und edel, liebe Silberdistel, gefällt mir außerordentlich gut. Selbst habe ich so ein hübsches Gewächs noch nie besessen.
    Herzliche Grüße und einen schönen Montag wünscht dir
    I. Nixe

    Gefällt mir

    • Silberdistel sagt:

      Ja, liebe Nixe, ich finde die Blüten auch sehr hübsch in ihrer Zartheit. Sie sind ja fast durchscheinend. Mir persönlich gefällt auch genau diese Farbe sehr gut. Ich glaube, auch deshalb habe ich nach dem ersten Kamelien-Misserfolg noch einen zweiten Versuch gestartet. Wie es scheint, ist mein „Mut“ belohnt worden 😀
      Liebe Grüße zurück und Dir einen schönen Montagabend

      Gefällt mir

  10. Da ist sie ja! 😀
    Jetzt lerne ich sie doch tatsächlich kennen, liebe Silberdistel! Nachdem wir uns erst drüben bei mir über Kamelienüberwinterung ausgetauscht haben, sehe ich dein Prachstück plötzlich hier bei dir auf so wunderschönen Fotos! (Du hättest grad meinen verdutzt-erfreuten Blick sehen sollen … ^^)

    Deine hat eine besonders aparte Blütenform! Meine (die leider jetzt nicht wieder blühte) ist auch rot, doch etwas dunkler – und ich habe die Blüte als kompakter, gedrängter in Erinnerung. Deine öffnet sich irgendwie unheimlich elegant! Zauberhaft!
    Viel Glück weiterhin damit, und ich halte dich dann auf dem Laufenden bezüglich meines Exemplars.

    Liebe Grüße
    Michèle

    Gefällt mir

    • Silberdistel sagt:

      Ja, liebe Michèle, da ist sie 😀 Der Beitrag war schon fertig, als ich von „Deiner“ Kamelie bei Dir las. Da musste ich schon vor mich hinlächeln, weil das so schön passte. Ich dachte, ich sage mal nichts weiter, ich überrasche Dich einfach 😉 Die Überraschung scheint ja geglückt zu sein 😀 Das freut mich natürlich ganz besonders.
      Ich war von dieser Art der Blüte und auch von der Farbe an sich schon vor dem Kauf angetan. Als mein Herr Silberdistel vor zwei Jahren sah, wie verliebt ich diese Kamelie anschaute und mich fragte, ob ich sie denn würde haben wollen, konnte ich nicht widerstehen, obwohl ich im Stillen dachte, dass es eigentlich Unsinn wäre, noch eine Kamelie totzupflegen. Aber sein Hinweis, sie im Wintergarten, den wir da gerade neu hatten anbauen lassen, zu überwintern, hat mich dann alle Bedenken über Bord werfen lassen. Und das Experiment scheint geglückt, wenn ich mein rotes Prachtstück so anschaue 🙂
      Ich drücke Dir die Daumen mit Deiner Kamelie und hoffe, Du wirst Dich auch bald einmal über eine erneute Blüte freuen können.
      Liebe Grüße auch an Dich und danke für den netten Kommentar

      Gefällt mir

  11. buchpost sagt:

    Bezaubernd. LG, Anna

    Gefällt mir

  12. kowkla123 sagt:

    alles Gute, beste Grüße, Klaus

    Gefällt mir

  13. Michaela sagt:

    Was für eine tolle Pflanze…so zart und doch doch intensiv.
    Leider hatte ich noch nie einen grünen Daumen *soifz*

    Lieben Gruß, Michaela

    Gefällt mir

    • Silberdistel sagt:

      Kamelien finde ich generell sehr hübsch. Diese hier hatte es mir gleich von ihren Blüten her ganz besonders angetan, denn sie blühte auch damals, als ich sie gekauft habe. Mit so manchen Pflanzen klappt es bei mir auch nicht mit dem grünen Daumen. Hier habe ich offensichtlich Glück gehabt 🙂
      Einen lieben Gruß auch an Dich

      Gefällt mir

  14. katerchen sagt:

    da muss dein GRÜNE DAUMEN wohl sehr sehr gut sein liebe Silberdistel
    ich hatte leider kein Glück mit dieser Schönen
    LG vom katerchen

    Gefällt mir

    • Silberdistel sagt:

      Manchmal klappt es mit dem grünen Daumen, liebes Katerchen 🙂 Aber es gibt da auch bei mir Pflanzen, die mich irgendwie nicht mögen und die dann eine andere Auffassung vom grünen Daumen haben 😉 Aber hier, ja, da scheint die Sache mit dem grünen Daumen zu funktionieren 😀
      Liebe Grüße auch an Dich

      Gefällt mir

  15. Frau Spätlese sagt:

    Oha – Kamelie haben wir auch schon mal versucht (und nicht hinbekommen)
    Aber Deine ist wirklich wunderschön!

    Gefällt mir

    • Silberdistel sagt:

      Dies ist ja inzwischen auch schon mein zweiter Versuch. Der erste war auch fehlgeschlagen. Aber vielleicht können wir ihr nun die optimalen Bedingungen bieten – speziell während des Winters, wo sie ja relativ kühl und nicht zu trocken stehen soll. Ich hoffe, die Kamelie bleibt mir auch weiterhin gewogen.
      Liebe Grüße an Dich

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s