… ist nicht mehr, aber seine Scheibenweltromane bleiben uns und lassen ihn mit seinen Büchern in uns weiterleben. Er starb am Donnerstag letzter Woche im Alter von 66 Jahren, zu jung eigentlich, aber dennoch vielleicht auch gut für ihn. Er wusste schon seit einiger Zeit, dass er an Alzheimer erkrankt war und ihm war bekannt, was diese Krankheit am Ende aus ihm machen würde. Seitdem er von seiner Erkrankung erfahren hatte, setzte er sich intensiv für die Erforschung von Demenzerkrankungen ein. Gönnen wir ihm nun seinen Frieden. Vielleicht hat er irgendwo in seiner Scheibenwelt ein Plätzchen gefunden und kann dort mit den Helden seiner Bücher weiterleben, mit den Helden, die wir Silberdistels lieben gelernt haben und mit denen wir auf jeden Fall weiterleben werden, denn sie sind uns sehr ans Herz gewachsen mit ihrem Charme und ihrem Witz, dem Charme und dem scharfsinnigen Witz ihres Meisters Terry Pratchett. Mach’s gut, Terry, ganz sicher werde ich immer wieder einmal eines Deiner Bücher zu Hand nehmen oder vielleicht sogar einem der Kochrezepte aus Deinen Büchern Leben einhauchen.

Dsc09591

Ich erinnere mich, dass Frau Spätlese sogar Deinem Erdbeerwackler mit ihrem Beitrag „Rezeptetester – Folge 4“ ein Denkmal gesetzt hat. Nachlesen kann man das Rezept aber auch auf Seite 64 in „Nanny Oggs Kochbuch. – 2. Aufl. – München : Goldmann, 2006. – ISNN 978-3-442-46081-6

Dsc09589

… und wer noch ein klein wenig mehr über Terry Pratchett und sein Werk erfahren möchte,  dem lege ich gern noch einmal meine Beiträge „Filmabenteuer – The Color of Magic“ , „Filmabenteuer  – Going Postal“, „Filmabenteuer – Hogfather“ , und „Lese- oder Kochabenteuer?“ ans Herz. Übrigens hatte Terry Pratchett in allen drei hier genannten Filmen einen Kurzauftritt. In „The Color of Magic“ war er als Astrozoologe zu sehen, in „Going Postal“ als Postbote und in „Hogfather“ trat er als Spielzeugmacher in Erscheinung. Ich kann diese Filme nach wie vor sehr empfehlen. Wir Silberdistels haben sie schon viele Male gesehen. Immer wieder haben wir viel Spaß dabei.

Dsc09616

Also Pterry, danke für all das, was Du uns und all Deinen anderen Lesern gegeben hast. Wir vergessen Dich ganz sicher nicht! Deine Bücher werden ihren Platz in der ersten Reihe unseres Bücherschrankes immer behalten und vielleicht kommt ja auch noch das eine oder andere Buch, das wir bisher noch nicht kennen, hinzu.

Kommentare
  1. Frau Spätlese sagt:

    Ja, er wird fehlen. Aber jedes Buch wird ihn in unsere Erinnerung zurückbringen. Freuen wir uns über alles das, was er an, wie Du zu Recht sagst, Humor und scharfsinnigem Witz in diese Welt gebracht hat.
    Und die Filme setze ich mir auf den Plan.
    LG Frau Spätlese
    🙂

    Gefällt mir

    • Silberdistel sagt:

      Ja, wir haben gerade beschlossen, uns in den nächsten Tagen die Filme noch einmal anzuschauen 🙂 Außerdem gibt es immer noch das eine oder andere Buch von ihm, das wir noch nicht gelesen haben. Ich denke, diese drei Filme werden Dir auch gefallen. Sie sind ausgesprochen nett und liebevoll gemacht.
      LG auch an Dich

      Gefällt 1 Person

  2. Elvira sagt:

    Mein Sohn und ich habe sämtliche Bücher von ihm. Sein letztes habe ich noch gar nicht ausgelesen: Toller Dampf voraus. Irgendwo auf meinem alten e-reader steckt das Buch einer Frau, die die besten Zitate sämtlicher Pratchett Bücher gesammelt hatte. Aber in ihrem ursprünglichen Kontext wirken sie immer noch am meisten.

    Gefällt mir

    • Silberdistel sagt:

      Oh, da seid Ihr aber gut 🙂 Uns fehlt noch das eine oder andere Buch in der Sammlung – auch „Toller Dampf“.
      Mein Herr Silberdistel hat sich auch so einige Zitate aufgeschrieben. Er hat sich unlängst gerade wieder einmal durch einige „Terry Pratchett“ durchgelesen. Die schönsten Stellen liest er mir dann auch immer gleich vor 😀

      Gefällt mir

  3. Charisma sagt:

    Pratchett ist wirklich Kult und auch ich habe einige Sachen von ihm gelesen – habe diesen post verlinkt zum Monsterchen blog, wegen des Themas …
    https://monstermeute.wordpress.com/2015/03/14/52-bucher-woche-32-3/#comment-33544
    Danke!

    Gefällt mir

  4. Pauline sagt:

    Astrozoologe, ein toller Beruf! Ich bin ja nicht ganz unbelesen, liebe Silberdistel, aber diese Bücher bzw. den Autoren kannte ich bis heute nicht, gebe ich gerne zu 😉
    Ich wünsche Dir einen schönen und sonnigen Tag und sei von Herzen gegrüßt von der ♥ Pauline ❤ ❤

    Gefällt mir

    • Silberdistel sagt:

      In den Büchern gibt es ja noch viel mehr solcher superschönen Bezeichnungen. Da leckt man sich andauernd alle 10 Finger 😀 Aber man muss so etwas natürlich auch mögen.
      Dir und Deiner Schlummerrolle eine schöne neue Woche und liebe Grüße an Euch 🙂 Schön, dass Ihr wieder da seid ❤ ❤

      Gefällt mir

      • Pauline sagt:

        Stimmt, liebe Silberdistel, dieses Genre muss man unbedingt mögen! Wobei ich natürlich auf solche Wörter wie „Astrozoologe“ absolut abfahre und mir vorstellen könnte, allein aus diesem Grunde (Wörtersammlerin die ich nun mal bin) mir so ein Büchlein mal anzuschauen *gggg*
        Danke für die lieben Grüße ♥
        Ich wünsche Dir und Deinen Zwei- und Vierbeinern von ganzem Herzen auch eine sonnige und kuschelige Woche ♥ Pauline ❤ ❤

        Gefällt mir

        • Silberdistel sagt:

          Als Sammlerin solcher und ähnlicher Wörter wirst Du begeistert sein von Pratchetts Büchern, liebe Pauline. Dort findest Du unerschöpfliche Vorräte.
          Danke für die Kuschelwunschwoche 😀 Gerade sind meine Vierbeiner in die Dunkelheit abgerauscht. Sie müssen noch einmal nach dem Rechten und Linken in ihrem Garten sehen 😀 Aber wenn sie nachher wieder da sind, dann fordert zumindest die Dame Streicheleinheiten. Der Kater nimmt lieber einen kleinen Imbiss 😀 😉
          Liebe Grüße und macht es Euch auch schön ❤ ❤

          Gefällt mir

  5. kowkla123 sagt:

    ich sollte auch mal wieder an die Bücher gehen, wünsche eine gute Woche, Klaus

    Gefällt mir

  6. Frau Hummel sagt:

    Habe mir grad Mummenschanz/Hohle Köpfe und Schweinsgalopp/Fliegende Fetzen bestellt. Danke, dass Du mich auf Terry Pratchett aufmerksam gemacht hast. Schade, dass er nun nicht mehr unter uns weilt.

    Gefällt mir

    • Silberdistel sagt:

      Ja, es ist wirklich traurig, dass es ihn nun nicht mehr gibt. Was hätte er noch alles Schönes, Skurriles und Witziges schreiben können. Ich glaube, sein Vorrat an Fantasie war unerschöpflich. Ich bin gespannt, wie Dir die Bücher gefallen werden.
      Liebe Grüße an Dich ❤

      Gefällt mir

  7. giselzitrone sagt:

    Wünsche dir einen schönen Montag Oh ja er wird fehlen habe vieleicht zwei Bücher gelesen aber ich fand sie gut.Wünsche dir eine gute neue Woche lieber Gruß Gislinde

    Gefällt mir

  8. katerchen sagt:

    kannte ich nicht liebe Silberdistel DANKE für den Hinweis
    LG zum Wochenstart vom katerchen

    Gefällt mir

    • Silberdistel sagt:

      Gern, Katerchen 🙂 Es ist ja auch immer die Frage, ob man diese Art von Literatur überhaupt mag. Ich bin eigentlich auch erst über die Filme zu seinen Büchern gekommen.
      Liebe Grüße und einen guten Wochenstart

      Gefällt mir

  9. minibares sagt:

    Eine wunderschöne Hommage an Terry Pratchett, liebe Silberdistel.
    Ich habe noch nichts von ihm gelesen.
    Hätte er Glutathion eingenommen oder intravenös sich geben lassen, hätte seine Krankheit aufgehalten werden können.
    deine Bärbel

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s