Sie sind wieder da …

Veröffentlicht: 13. März 2015 in Fotos, Garten, Natur, Tiere, Unterhaltendes
Schlagwörter:, , , , , , , , , , , , ,

… die Kraniche. Der letzte Sonntag war nicht nur vom Wetter her traumhaft, er verwöhnte uns nicht nur mit den langvermissten Sonnenstrahlen, mit bunter Blumenpracht und mit den ersten umherschwirrenden Bienen und Schmetterlingen, er war auch ein Tag, der mit der Heimkehr ganz besonderer Sommergäste einherging – mit der Heimkehr der Kraniche. Den ganzen Tag über klangen immer wieder die trompetenartigen Rufe der Kraniche durch die Luft. Sie hatten es allerdings an diesem Tag sehr eilig. Sicher wollten sie so schnell wie irgend möglich zu ihren Brutrevieren. Schließlich hat, wer zuerst kommt, die größte Auswahl an  Bauplätzchen für die diesjährige Sommervilla. Da darf man keine Zeit mit langen Zwischenaufenthalten verschwenden. So flogen sie, mitunter sehr hoch und rasant schnell, über unsere Gegend hinweg, ließen jedoch als lieben Gruß ihre weithin schallenden Rufe ertönen. Oft vereinten sich die Stimmen der sich entfernenden Vögel mit den Stimmen der Neuankömmlinge. So war den ganzen Tag über die frühlingshafte Luft mit dem wunderbaren Gesang der Kraniche erfüllt. Eine herrliche Melodie hatte uns die Natur in den Tag gezaubert.
Zu Fotos kam ich kaum, weil die Vögel meistens viel zu hoch über uns hinweg oder viel zu weit entfernt an uns vorüber flogen. Ein Foto hätte bei einer solchen Entfernung wenig Sinn gemacht, wären doch nur winzige Punkte auf dem Bild zu sehen gewesen. Doch dann hatten die Vögel doch noch Mitleid mit mir. Einige Kraniche kreisten nämlich eine Weile direkt über unserem Haus, um an Höhe für den Weiterflug zu gewinnen. Das war meine Chance für einige wenige Bilder, sozusagen der Beweis, dass sie wieder hier sind – die Vögel des Glücks. So war dieser Sonntag tatsächlich ein Tag, wie er im Buche steht – Sonne satt, ein wundervolles Blumenmeer um uns und die Rückkehr der Vögel, die ich so sehr mag, die Heimkehr der Kraniche.  Aber das i-Tüpfelchen holte die Sonne am Abend noch aus der Tasche. Sie präsentierte uns einen traumhaft schönen Abendhimmel. In vielen anderen Blogs konnte man die wunderbaren Farben, die uns die Sonne an diesem Tag kurz vor ihrem Untergang an den Himmel malte, bereits im Laufe der Woche bewundern. Mein Stückchen Himmel darf in dieser Sammlung natürlich nicht fehlen 😉 So, genau so habe ich mir den Vorfrühling vorgestellt und so darf gern auch der Frühling weitermachen. Nur noch wenige Tage sind es, dann tritt er offiziell durch die Tür der Jahreszeiten. Zeig Dich, lieber Frühling, von ebenso schöner Seite wie es Dein kleiner Bruder, der Vorfrühling, am letzten Sonntag vorgemacht hat! Was er kann, das wirst Du doch auch können! Ich bin sicher, Du als großer Bruder kannst es sogar noch ein wenig besser 😉

Für Diaschau eines der Bilder anklicken!

Kommentare
  1. Arabella sagt:

    Da haben die Kraniche leuchtendes Wetter ausgesucht.:-)
    Liebe Grüße

    Gefällt mir

  2. Super! Tolle Stimmungsaufnahmen. Gruß Alois

    Gefällt mir

    • Silberdistel sagt:

      Danke, Alois 🙂 Bei solchen Stimmungen freue ich mich immer ganz besonders, dass es so etwas wie den Fotoapparat gibt. Kann man doch ein wenig davon für immer festhalten 🙂
      Einen lieben Gruß auch an Dich

      Gefällt mir

  3. akhimo sagt:

    So schöne Sonnenbilder.

    Gefällt mir

  4. katerchen sagt:

    und bei uns war NUR so ein wundervoller Himmel..
    Danke für die Bilder von den Kranichen..ich warte weiter auf diese Vögel liebe Silberdistel
    angeblich gibt es hier im Norden 400 Paare
    Also warte ich weiter auf dieses WUNDER..

    LG vom katerchen

    Gefällt mir

    • Silberdistel sagt:

      Der Himmel allein war schon schön, liebes Katerchen. Die Kraniche haben den Tag natürlich noch um einiges mehr vergoldet. Ich muss Dir doch wirklich mal einige Kraniche vorbeischicken 😉
      Ich war in der Woche auf der B 105 unterwegs. Da standen mehrere Kranichpaare links und rechts der Straße auf den Feldern – soooo nah und doch sooo fern, denn leider konnte ich dort nicht anhalten und nirgends ein Feldweg, in den ich hätte reinfahren können 😦
      Liebe Grüße auch an Dich

      Gefällt mir

      • katerchen sagt:

        schade das es keinen Ort gabe andem du sie hättes in Ruhe bewunderen können liebe Silberdistel..ach
        LG vom katerchen der weiter auf diese schönen Vögel wartet..den Himmel gibt es ja ÖFTER für mich

        Gefällt mir

        • Silberdistel sagt:

          Wir waren gestern auf der Autobahn Richtung Berlin unterwegs. Da konnte man auch links und rechts auf Wiesen und Feldern viele Kraniche sehen. Leider sind mir nur mehr schlechte als rechte Fotos gelungen. Die Bilder entstanden ja quasi auch nur im Vorbeifahren.
          Himmel hatte ich auch schon wieder im Angebot, liebes Katerchen 😀
          Liebe Grüße und einen schönen Abend für Dich und den Paulimann

          Gefällt mir

  5. Frau Hummel sagt:

    Bei uns auch… gestern… sooo viele *freu*

    Gefällt mir

    • Silberdistel sagt:

      Wie schööööön 😀 Ja, wenn man sie in solchen Massen sieht und hört, da wird einem immer ganz warm ums Herz. Es sind wunderschöne Vögel. Ich schrieb gerade an Katerchen, dass ich in der Woche mehrere Kranichpaare ganz dicht an der B 105 gesehen habe. Ich glaube, sie wissen ganz genau, wo niemand halten darf und genau dort lassen sie sich dann in aller Ruhe nieder und fressen ganz genüsslich.
      Liebe Grüße an Dich ♥

      Gefällt mir

  6. Freude herrscht…

    Gefällt mir

  7. gageier sagt:

    Liebe Bärbel ja der Frühling ist nicht mehr auf zu halten und der Winter hat verspielt einen schönen Freitag mit ganz vielen lieben Grüßen in Freundschaft Klaus

    Gefällt mir

    • Silberdistel sagt:

      Im Moment ist es hier eher etwas verhalten frühlingshaft, lieber Klaus. Es ist recht kalt geworden, fast winterlich frisch. Aber ich denke, viel wird der Winter wohl nicht mehr zu bieten haben. Freuen wir uns also auf den Frühling 🙂
      Liebe Grüße von der Silberdistel, die auch im wirklichen Leben nicht Bärbel heißt 😉

      Gefällt mir

  8. einfachtilda sagt:

    Kraniche konnte ich noch nirgends sichten und am Wochenende soll es Regen geben.
    Im Moment ist es auch ziemlich kühl da draußen, obwohl die Sonne scheint.

    LG Mathilda ❤

    Gefällt mir

    • Silberdistel sagt:

      Ich habe sogar in der Woche etliche paarweise auf den Feldern links und rechts der B 105 stehen sehen. Ich denke mal, die wollten sich dort schon irgendwo häuslich niederlassen.
      Hier ist es auch kalt geworden und unangenehm windig dazu 😦
      LG auch an Dich und schon mal ein schönes Wochenende für Dich ❤

      Gefällt mir

  9. kowkla123 sagt:

    Liebe Silberdistel, so ist es, beste Grüße, Klaus

    Gefällt mir

  10. Was für eine schöne Himmelsfärbung sie sich für die Rückkehr ausgesucht haben! (Den Abendhimmel hast du toll erwischt auf deinen Fotos, liebe Silberdistel!)

    LG Michèle

    Gefällt mir

  11. minibares sagt:

    Ich hatte auch gemeint, mal welche zu hören, nur mit dem Sehen war es nix.
    Wie schön, dass das auch am Sonntag stattfand.
    So ein perfekter Sonntag, der ist höchst selten.
    Wunderbar deine Bilder auch die vom Abend, traumhaft.
    deine Bärbel

    Gefällt mir

    • Silberdistel sagt:

      Am Sonntag hörte man hier fast ohne Pause Kraniche, aber gesehen habe ich auch nicht immer welche. Ihre Rufe klingen ja wirklich immer sehr weit.
      Ja, Du sagst es, der Sonntag war wirklich nahezu perfekt. So dürfte es gern weitergehen 😀
      Liebe Grüße an Dich

      Gefällt mir

  12. wolke205 sagt:

    Der Himmel sieht aus wie gemalt… ein Traum…. ❤ Liebe Grüße

    Gefällt mir

  13. Morgentau sagt:

    Oh, liebe Silberdistel, ich kann mir die Stimmung vorstellen in jenen Momente, als diese schönen Fotos entstanden. Alles begann so vielversprechend, gell? Aber leider schwächelt der Vorfrühling derzeit ziemlich arg. Kalter Ostwind und Nachtfröste sorgen dafür, dass wir uns in den Winter zurückversetzt fühlen. Noch hält er ja auch das Zepter in der Hand. Aber nicht mehr lange …

    Dennoch … ich wünsche dir ein schönes Vorfrühlingswochenende
    mit ganz lieben Grüßen,
    Frau Morgentau

    Gefällt mir

    • Silberdistel sagt:

      Ja, Du hast recht, liebe Frau Morgentau, im Moment schwächelt der Vorfrühling auch hier bei uns. Es ist kalt und unangenehm windig. Aber vielleicht verlangen wir auch gleich zu viel, denn im Grunde haben wir ja noch Winter. Da müssen wir uns nicht wundern, wenn er uns ab und zu noch einmal an sich erinnert 😉 Aber soooo lange ist seine Zeit nun auch nicht mehr, bald kann er in die Frühlings-Sommer-Herbstpause gehen und sich überlegen, was er das nächste Mal besser machen kann 😉
      Ganz liebe Grüße auch an Dich und Dir ebenfalls ein wunderschönes Wochenende

      Gefällt mir

  14. Frau Spätlese sagt:

    Das stimmt! Ich habe sie auch gehört. Und das Wetter war ja nun wirklich spektakulär perfekt. Schöne Bilder. LG Frau Spätlese

    Gefällt mir

    • Silberdistel sagt:

      Ja, das war wirklich ein wunderschöner Sonntag. Hoffentlich folgen dem noch mehr solcher Verwöhnsonntage. Die Massen an Kranichen an dem Tag, das war schon beeindruckend.
      Liebe Grüße und ein schönes Wochenende für Dich

      Gefällt mir

  15. giselzitrone sagt:

    Einen schönen Sonntag liebe Silberdistel schöne Fotos ich habe sie leider verpasst,war was zu spät Wünsche dir noch einen schönen Sonntag lieber Gruß Gislinde

    Gefällt mir

    • Silberdistel sagt:

      Danke für die lieben Wünsche und Deine lobenden Worte, liebe Gislinde 🙂 Hier sieht man immer wieder mal Kraniche, weil hier bei uns auch etliche Paare brüten. Aber sie sind sehr vorsichtig und mögen es gar nicht, wenn man sie stört. Sie halten immer riesige Sicherheitsabstände und fliegen schnell fort, wenn man sich ihnen nähert.
      Liebe Grüße und eine schöne neue Woche für Dich

      Gefällt mir

  16. kowkla123 sagt:

    Liebe Silberdistel, schönen Sonntag wünsche ich, Klaus

    Gefällt mir

    • Silberdistel sagt:

      Danke, lieber Klaus 🙂 Inzwischen hat ja schon die neue Woche begonnen. Wir waren gestern unterwegs, sodass ich die Kommentare erst heute beantworten kann. Ich hoffe, die Woche hat bei Dir gut angefangen und ich wünsche Dir, dass sie auch angenehm und entspannt weitergeht.
      Liebe Grüße an Dich

      Gefällt mir

  17. nixe sagt:

    Was für ein toller stimmungsvoller Himmel….gefühlte Ewigkeit nicht mehr gesehen, so schön!
    Liebe Sonntagsgrüße

    Gefällt mir

    • Silberdistel sagt:

      Hier gab’s am Freitag, dem 13., sogar wieder einen recht hübschen Himmel. Da sieht man, dass ein Freitag, der 13., auch ein netter und schöner Tag sein kann 😉
      Liebe – inzwischen nun – Montagsgrüße an Dich. Du bist hoffentlich gut in die neue Woche gestartet 🙂

      Gefällt 1 Person

  18. nixe sagt:

    Stimmt, liebe Silberdistel, ich habe mit der 13 die besten Erfahrungen gemacht…nicht nur Freitags.
    Die Woche startete mit Rückenproblemen …aaaaber das kenn ich ja, man ist halt im knackigen Alter.

    Gefällt mir

    • Silberdistel sagt:

      Für mich ist die 13 auch keine unangenehm Zahl 😉
      Oh, Rückenprobleme sind nicht das, was man sich so wünscht. Aber mich suchen sie auch ab und zu mal heim, bin halt auch im knackigen Alter 😉 Obwohl mich meine schon seit meinem 30. Lebensjahr begleiten. Ab und zu schauen sie immer mal wieder nach mir 😉
      Liebe Grüße an Dich und gute Besserung

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s