01-Elster - die Welt im Nebel

So begann der November hier bei uns – die Welt war in Nebel getaucht

Eigentlich ist der November ja ein Monat, der gewöhnlich nass, grau und kalt daherkommt. Oft hängen des Morgens Nebelschwaden  über dem Land und es will überhaupt nicht so richtig hell werden.

01-Sonne im Nebel

Die Sonne kämpfte und kämpfte, der Nebel jedoch hielt sich zäh

An einigen wenigen Tagen hat der November uns in diesem Jahr bereits gezeigt, dass er eigentlich ein Monat ist, der nur über einen recht eintönig bestückten Malkasten verfügt. Grau sieht’s aus im Novembermalkasten. Die Sonne kommt gegen dieses eklige und zähe Grau, in das der Maler die Landschaft gekleidet hat, oft überhaupt nicht an, auch wenn sie noch so kämpft, um ein wenig Licht und Farbe in den Tag zu bringen.

03

Doch dann verwandelte sich das griesgrämige Gesicht in ein sonniges Abendlächeln … Und auch heute hat der November die Sonne zu einem Stelldichein gebeten

In diesem Jahr jedoch ist alles ein wenig anders. Dem November scheint auch einmal nach Farbe zumute zu sein. Ob ihm sein ewiges graues und griesgrämiges Gesicht langweilig geworden ist? Mir scheint es fast so. Wenn ich mich in meinem Garten umschaue, sehe ich erstaunlich viel Farbe – und das im November. Etliche Bäume und Sträucher sind noch gut belaubt und bringen mit ihren bunten Herbstblättern und ihrem hübschen Fruchtbehang den Garten zum Leuchten, aber auch etliche Blumen tragen ihren Teil zum diesjährigen so überaus freundlichen Gesicht des Novembers bei. Grund genug für mich, noch einmal mit meiner Kamera diese zauberhafte Farbenpracht einzufangen. Sicher, einiges blüht naturgemäß um diese Zeit, aber anderes blüht wesentlich eher als sonst und wiederum noch anderes hat sich in diesem Jahr zu einer zweiten Blüte aufgemacht – wie beispielsweise die Weigelie, wohl, um auch einmal dem November begegnen zu dürfen. Er ist doch eigentlich ein ganz netter – bunt und lustig – fast wie ein Sommermonat. Findet Ihr nicht auch?

Für Diaschau eines der Bilder anklicken:

Kommentare
  1. arabella50 sagt:

    Das sind herrliche Bilder, das Grau vom November mag ich jedoch.
    Nach dem Farbenrausch des Sommers leert es wieder den Kopf für neue Bilder.
    Das Entdecken der Kargheit des Winters bietet auch Gelegenheit zum Sammeln neuer Kräfte.
    Ich grüße dich herzlich und danke für deinen schönen Beitrag.:-)

    Gefällt mir

    • Silberdistel sagt:

      Der November ist mir oft zu ungemütlich – kalt und nass und grau. Der Winter ist ja dann schon wieder etwas anderes. Der kann auch sehr gemütlich sein und das mag ich dann wiederum. Aber vielleicht ist der November ja hier oben an der Küste so ganz besonders unfreundlich, sodass wir hier von zwei unterschiedlichen Novembern sprechen 😉 Diese nasse Kälte, mit der er hier oft daherkommt, die ist nicht so mein Ding. Da mag man überhaupt nicht vor die Tür.
      Liebe Grüße auch an Dich und einen wunderschönen Novemberabend 😉 😀

      Gefällt mir

      • arabella50 sagt:

        Der November an der Küste ist für mich verbunden mit der Freude an der stillen Ostsee, guten Hotels (die ich dann auch bezahlen kann), köstlich frischen Fischgenuss, Kräutersauna und Wellness, Urlaub eben.
        In diesem Jahr leider nicht.
        Ich grüße herzlich.

        Gefällt mir

        • Silberdistel sagt:

          Wenn’s nieselt und neblig ist an der stillen Ostsee, dann bevorzuge ich doch meine warme Heizung, einen heißen Tee und ein spannendes Buch. Okay, das ist ja in gewissem Sinne auch Wellness 😉 Aber Du hast schon recht, ich mag die Ostsee auch vom Herbst bis in den Frühling hinein am liebsten, auch wenn sie gerade da nicht immer still ist. Aber die Stille von den Menschenmassen des Sommers gibt ihr einen ganz besonderen Zauber, den ich immer sehr auskoste. Fischgenuss ist für mich übrigens ganzjährig ein Muss 😀
          Herzliche Grüße auch an Dich

          Gefällt mir

  2. katerchen sagt:

    noch hat der Frost kein Blümchen geärgert liebe Silberdistel..aber 4 Grad in der Früh ..da wird er sich wohl bald die bunte Pracht holen…und das Grau des Novembers wird dann überall sein.

    Hier blüht auch noch VIEL 😀
    LG in den Tag vom katerchen

    Gefällt mir

    • Silberdistel sagt:

      Hier waren es in der Nacht 2° C. Lange wird uns der November wohl nicht mehr ohne Frost lassen. Die Chrysanthemen lassen sich allerdings auch vom Frost oft gar nicht so recht beeindrucken. Wenn es wieder etwas wärmer ist, blühen sie fröhlich weiter. Das gefällt mir an diesen Blumen so ganz besonders. Ich befürchte auch, der November wird schon noch zeigen, was er eigentlich im Gepäck hat. Aber bis dahin genießen wir noch die vielen kleinen Farbtupfer in der Natur 😀
      Liebe Grüße auch an Dich, Katerchen und einen schönen Abend

      Gefällt mir

  3. Ich empfinde es genauso, wie du Auch wenn es inzwischen deutlich kälter wurde. Gestern Abend hatten wir nur 2 C und im Radio würde Glättegefahr gemeldet. Na, vielleicht erleben wir Schnee dieses Jahr!
    LG und ein schönes Wochenende!
    Emma

    Gefällt mir

    • Silberdistel sagt:

      Hier ist es auch, eigentlich erst seit gestern Abend, erstaunlich frisch. Trotzdem war heute noch einmal herrlicher Sonnenschein – nichts Graues und Nasses. So dürfte der November gern bleiben. Gegen trockene Kälte habe ich nichts einzuwenden, auch wenn die meisten Blumen das dann wohl doch etwas anders sehen würden 😉
      Danke für Deinen Kommentar, liebe Grüße zurück und auch Dir ein schönes Wochenende

      Gefällt mir

  4. eifeltussi sagt:

    Ich sage nur eins: schön und nochmals schön! Das hast Du – mal wieder – richtig Klasse hinbekommen. Ich wünsche Dir von Herzen ein sonniges, buntes, entspanntes Wochenende – Gruß Elke

    Gefällt mir

    • Silberdistel sagt:

      Naja, mein Garten hat an dem Beitrag einen entscheidenden Anteil. Ohne seine Mitarbeit wär’s wohl nicht so bunt geworden 😉 Lieben Dank für den netten Kommentar. Wir fühlen uns beide sehr gelobt, Meister Garten und ich 🙂
      Liebe Grüße zurück und auch Dir ein superschönes Wochenende

      Gefällt mir

  5. minibares sagt:

    Liebe Silberdistel, da sehe ich dich endlich mal in Natura, lach.
    Ja Rosen blühen noch und Cosmea auch, die sehe ich auch immer.
    Ein zauberhafter Bericht, sogar Gänse hast du wieder festhalten können.
    deine Bärbel

    Gefällt mir

    • Silberdistel sagt:

      Ja, liebe Bärbel, da siehst Du mich mal in Natura, wenn auch schon etwas ins Jahr gekommen 😉 😀 Aber im Frühling sehe ich dann wieder aus wie neu geboren 😀
      In diesem November blüht tatsächlich noch erstaunlich viel. So wird die farblose und graue Zeit für uns vielleicht etwas kürzer. Das ist doch auch irgendwie nett.
      Gänse habe ich auch wieder festhalten können, genau. Im Moment fliegen hier immer wieder Gänse und heute waren sogar wieder jede Menge Kraniche unterwegs.
      Liebe Grüße an Dich

      Gefällt mir

  6. kowkla123 sagt:

    Schön farbig und auch wieder etwas grau, so ist er, alles Gute, KLaus

    Gefällt mir

    • Silberdistel sagt:

      Grau gehört nun einmal zum November, lieber Klaus, und so begann er hier bei uns auch. Es wurde den ganzen Tag nicht richtig hell. Doch dann hat sich der graue Herr besonnen und es uns noch einmal so richtig schön gemacht. Da konnte man die viele Farbe in der Natur noch mal so richtig schön genießen. Wer weiß, wie lange es noch so ist. Heute war es hier recht frisch, allerdings wunderschön sonnig. Aber irgendwie sieht es fast nach Frost aus.
      Auch Dir alles Gute und liebe Grüße

      Gefällt mir

  7. Frau Hummel sagt:

    Aber, liebe Silberdistel, wer wird den Tag denn vor dem Abend loben?
    Der November hat doch erst angefangen 😉 . Da kann noch ALLES drin sein 🙄

    Ich staune, was in Deinem Garten noch alles blüht. Bei mir sind nur noch Astern, Cosmeen und Hortensien am blühen, der Rest der Blumenpracht ist inzwischen vergangen.

    Hübsch ist es bei Dir. Dann will ich das mal noch ein wenig genießen hier. Ich wünsche Dir ein sonniges Wochenende. Sei ganz lieb gegrüßt ♥

    Gefällt mir

    • Silberdistel sagt:

      Ich dachte, wenn ich den November lobe, dann ist er ganz stolz über das Lob und dann macht er noch ein bisschen weiter mit der Farbenpracht 🙄 Denkst Du, das könnte ein Fehler gewesen sein? 😦
      Ja, hier blüht es noch fröhlich vor sich hin, gut, nicht so üppig wie im Sommer, aber immerhin so, dass überall im Garten außer den bunten Blättern noch weitere nette Farbkleckse zu sehen sind. So gefällt mir das überaus gut.
      Genieße nur schnell noch 😉 Wer weiß, wenn Du recht hast, dann ist all die Pracht vielleicht bald vorbei 😦 Naja, dann freuen wir uns schon mal auf den Frühling vor 😀
      Ganz liebe Grüße auch an Dich und Dir ebenso ein wunderschön sonniges Wochenende ❤

      Gefällt mir

  8. Richtig schön, was der November in diesem Jahr noch alles Licht, Wärme und Blüten für uns hat. Neben den bunten Blättern. Was für ein gelungenes Fotopotpourri – das dies eindeutig belegt!
    So ganz allmählich wird es kälter und herbstlicher. Immer nett, wenn man sich dann die farbenfrohen und stimmungsvollen Bilder noch einmal vergegenwärtigen kann!

    LG Michèle

    Gefällt mir

    • Silberdistel sagt:

      Hier ist es seit gestern Abend doch auch erheblich frischer geworden. Das fühlt sich schon eher wie November an, obwohl heute noch einmal ein wunderschön sonniger Tag war. Nur, wenn es mit den Temperaturen weiter bergab geht, dann wird wohl zumindest die Farbenpracht der Blumen bald verblichen sein. Aber was soll’s, die bunten Bilder bleiben uns 😉 und dann können wir uns ja schon mal auf den Frühling vorfreuen 😀
      Danke für Deinen Kommentar und liebe Grüße auch an Dich

      Gefällt mir

  9. Ruthie sagt:

    Wie wunderbar bunt! Ich hab zwar auch noch viel Farbe gefunden, aber bei mir blüht nicht mehr so viel. Bunte Blätter gibt es allerdings noch viele!
    Herzliche Grüße von Ruthie

    Gefällt mir

  10. Waldameise sagt:

    Jaaa, dem kann ich mich nur anschließen, liebe Silberdistel. Und wer es nicht glaubt, muss sich nur mal deine wunderschönen November-Impressionen anschauen. Mein Favorit ist heute das Spätzlein.

    Ich wünsch dir ein wunderschönes novemberbuntes Wochenende
    mit lieben Grüßen
    die Waldameise

    Gefällt mir

  11. cindy knoke sagt:

    Wunderschone! ❤

    Gefällt mir

  12. kowkla123 sagt:

    Heute kommt nur ein Gruß von mir, schönen Sonntag, Klaus

    Gefällt mir

  13. Ein schöner Beitrag mit tollen Fotos, halt wie immer…
    Grüsse zu dir Ernst

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s