Glück muss man haben …

Veröffentlicht: 22. Oktober 2014 in Fotos, Natur, Tiere, Unterhaltendes
Schlagwörter:, , , , , , , , , , , ,

… nämlich genau in dem Moment, in dem die Vögel des Glücks in tiefem Flug vorüber fliegen und wenn genau dann auch noch die Sonne so herrlich scheint, als würde sie dafür bezahlt bekommen, dann ist natürlich alles perfekt.

In solchen Augenblicken fehlt nur noch ein schussbereiter Fotoapparat. So ging es Anfang Oktober meinem Herrn Silberdistel. Es war kurz vor 9.00 Uhr. Die Sonne stand noch recht tief, die Kraniche leuchteten förmlich im rötlichen Licht der Morgensonne.

07

Einen Tag später hörten wir wieder Kraniche – jetzt war es am frühen Nachmittag. Ein vielstimmiger Chor war zu hören. Im ersten Moment konnte ich die Vögel gar nicht entdecken. Doch dann sah ich sie fast direkt senkrecht über mir kreisen. Sie schraubten sich höher und höher und erfüllten die Luft mit ihrem melancholischen Gesang. Es war ein herrlicher Anblick und wundervoll anzuhören.

Einen weiteren Tag später zogen um fast die gleiche Tageszeit erneut Kraniche über unser Wohngebiet hinweg. Im Vergleich zum Vortag flogen sie recht tief. Leider lag viel Dunst in der Luft, sodass diese Bilder bei weitem nicht an die schönen Aufnahmen von meinem Herrn Silberdistel heranreichen. Interessante Flugbilder sind es trotzdem geworden und darum möchte ich sie trotzdem zeigen. Inzwischen hören und sehen wir nicht mehr so oft Kraniche. In den letzten Tagen sind dagegen immer öfter fliegende Gänse zu hören und zu sehen. Ob der Kranichzug nun durch den Zug der Gänse abgelöst wird? Schau’n wir mal, wie es in den nächsten Tagen und Wochen weitergeht.

Kommentare
  1. einfachtilda sagt:

    Das sind wundervolle Bilder, so nah habe ich sie noch nie gesehen.

    GLG Mathilda ❤

    Gefällt mir

    • Silberdistel sagt:

      Danke, Mathilda 🙂 Hier fliegen sie häufig sehr tief über uns hinweg, aber es ist natürlich auch immer eine Frage des Lichts. Oft sind sie recht früh am Morgen oder erst wieder abends in der Dämmerung unterwegs. Meistens sind die Lichtverhältnisse also nicht so gut wie an dem Vormittag, als mein Herr Silberdistel die volle Sonne zur Verfügung hatte.
      GLG auch an Dich ❤

      Gefällt mir

  2. nixe sagt:

    Tolle Aufnahmen – so schön nah und scharf dabei!
    Liebe Grüße von der Nixe

    Gefällt mir

    • Silberdistel sagt:

      Danke, liebe Nixe 🙂 Ja, die Aufnahmen von meinem Herrn Silberdistel sind wirklich schön geworden. Dass alles so gut passt, das ist schon eher selten. Außerdem muss man auch immer noch recht schnell handeln, denn die Kraniche sind immer sehr schnell unterwegs.
      Liebe Grüße auch an Dich und einen schönen Abend

      Gefällt mir

  3. kowkla123 sagt:

    hast sie voll erwischt, alles Gute, KLaus

    Gefällt mir

  4. Frau Hummel sagt:

    Grus grus, der Vogel des Glücks. Ich mag ihn sehr und der Vogelzug im Frühjahr und im Herbst ist immer wieder faszinierend für mich.
    Wenn ich sie am Himmel ziehen sehe, flüstere ich ihnen immer einen „guten Flug“ hinterher.

    Gefällt mir

    • Silberdistel sagt:

      Ja, den guten Flug wünsche ich ihnen auch immer. Auf so einer großen Reise kann viel geschehen, da können sie solche guten Wünsche sicher gebrauchen. Heute war hier auch noch einmal viel los am Himmel – vorwiegend jedoch Gänse, die unterwegs waren. In der Ferne sah und hörte ich aber auch einige Male Kraniche.

      Gefällt mir

  5. Wun-der-schön!! Ich bin so begeistert!

    Ganz liebe Grüße!
    Michèle

    Gefällt mir

    • Silberdistel sagt:

      Dankeschön! 🙂 Es sind Vögel, die einen begeistern können. Ich staune immer, dass es Menschen gibt, die nicht einmal hoch zum Himmel schauen, wenn dort oben laut rufende Kraniche über sie hinwegfliegen.
      Ganz liebe Grüße auch an Dich, liebe Michèle

      Gefällt mir

  6. ann53 sagt:

    Nicht nur Glück, sondern auch die richtige Kamera und jemanden der damit umgehen kann dahinter lieber Silberdistel! 😀
    Superschön diese Formationen, wenn auch Zeichen dafür, dass nun der Winter wirklich vor der Tür steht.
    Liebe Grüße von Herzen und noch einen richtig schönen Abend wünsche ich dir ❤

    Gefällt mir

    • Silberdistel sagt:

      Ja, gut, die Kamera spielt auch schon eine Rolle. Da hast Du recht, liebe Ann. Aber zufällig war auch die parat 😉
      Ich denke auch, dass der Winter wohl doch nicht mehr so fern ist, wie uns die letzten warmen Tage noch gerade glauben ließen. Heute flogen hier in unendlicher Folge immer wieder Gänse. Ich denke mal, die Vögel haben jetzt wohl wirklich die Koffer gepackt und ziehen auf Urlaub in den Süden.
      Liebe Grüße zurück und auch Dir einen schönen Abend ❤

      Gefällt mir

  7. minibares sagt:

    Wow, die Fotos deines Mannes sind aber auch herrlich.
    Rötliche Kraniche hatte ich bis hierher nicht gesehen.
    Sagenhaft schöne Bilder.
    Deine Aufnahmen müssen sich aber auch nicht verstecken.
    Das Münsterland sparen sie wohl aus. Das stand sogar in der Zeitung hier.
    Vermutlich weil der Abstand zu kurz ist zu den letzten Rastplätzen.
    Schnief, im letzten Jahr hatte ich einmal welche gesehen und auch aufgenommen.
    Ob mir das nun noch gelingen würde?
    Denn bis ich den Apparat bereit habe und ich fest stehe, das dauert.
    Liebe Grüße Bärbel

    Gefällt mir

    • Silberdistel sagt:

      Ja, liebe Bärbel, die Fotos von meinem Herrn Silberdistel gefallen mir auch sehr. Darum wollte ich sie hier auch gern zeigen. Für den rötlichen Farbton war die flach stehende Sonne verantwortlich. Sie leuchtete die Kraniche direkt an. Ich war auch ganz begeistert von diesem Lichteffekt.
      Schade, dass die Kraniche manche Gegenden so ganz auslassen, aber so ist das nun mal. Wir haben so betrachtet ganz viel Glück, denn wir liegen auf einer ihrer Zugrouten.
      Ich drücke Dir die Daumen, dass Dir auch noch einmal wieder Kranichbilder gelingen. Ich weiß, wie schnell man sein muss, um überhaupt Aufnahmen von ihnen zu bekommen. Sie sind immer mit einer enormen Geschwindigkeit unterwegs.
      Liebe Grüße auch an Dich, liebe Bärbel

      Gefällt mir

  8. Pauline sagt:

    Einfach nur schön, liebe Silberdistel, ganz tolle „Familien“-Aufnahmen 😆 ♥
    Die Kraniche hatte ich letztes Jahr so gut getroffen und dieses Jahr habe ich sie mir nur angeschaut und die Kamera immer vergessen … 😉
    Wünsche Dir einen wunderbaren Abend und sei von Herzen gegrüßt von der ♥ Pauline ❤

    Gefällt 1 Person

    • Silberdistel sagt:

      Ja, Pauline, Herr Silberdistel hatte dieses Mal mehr Glück mit seinen Aufnahmen. Ich bin auch oft zu spät gewesen. Aber dafür habe ich dann wenigstens ganz hingerissen geschaut. Das ist auch unendlich schön 😀
      Ganz liebe Grüße auch an Dich ❤

      Gefällt 1 Person

  9. fsmilla sagt:

    Klasse!
    LG Smilla

    Gefällt mir

  10. eifeltussi sagt:

    Ganz tolle Fotos! Chapeau Monsieur Silberdistel! Bei uns habe ich bislang nur Gänse fliegen sehen. Einmal so dicht über mir, dass ich dachte, ich hätte sie berühren können(leicht übertrieben:-)). LG Elke

    Gefällt mir

    • Silberdistel sagt:

      Herr Silberdistel dankt ganz herzlich. Er hat sich sehr über den netten Kommentar zu seinen Bildern gefreut und ich natürlich nicht weniger 🙂
      Im Moment sind hier auch vorwiegend Gänse unterwegs. Leider nicht ganz so greifbar nahe wie bei Dir.
      Liebe Grüße auch an Dich, liebe Elke

      Gefällt mir

  11. kowkla123 sagt:

    Liebe Silberdistel, ich grüße dich, Klaus

    Gefällt mir

  12. Flohnmobil sagt:

    Was mir zu diesen tollen Aufnahmen grad so einfällt: Passt auf, dass die Kraniche nichts fallen lassen. Ich meine ja nur…

    Gefällt mir

  13. giselzitrone sagt:

    Einen schönen Donnerstag wunderbare Bilder so viel Vögel schöne Aufnahmen ich wünsche dir einen guten Nachmittag liebe Grüße Gislinde

    Gefällt mir

  14. katerchen sagt:

    DANKE liebe Silberdistel..hier kommen nur in MENGEN Gänse..
    LG vom katerchen der sich sehr über diese Bilder gefreut hat.

    Gefällt mir

    • Silberdistel sagt:

      Gänse sind hier auch täglich fleißig unterwegs, liebes Katerchen. Allerdings fliegen sie immer sehr hoch, sodass Fotos kaum lohnen.
      Da ist die Freude auch auf unserer Seite, wenn Dir die Fotos gefallen haben 🙂
      Liebe Grüße an Dich und den Paulimann

      Gefällt mir

  15. Morgentau sagt:

    Ja, langsam wird es ruhig da oben, was das Fluggeschnatter unserer gefiederten Zug-Freunde anbelangt. Herrlich sind sie Aufnahmen. Es ist immer wieder faszinierend, wenn so ein Schwarm über unsere Köpfe hinweg fliegt. Ich liebe das sehr … und freu mich heute schon auf die Rückkehr.

    Ein lieber Nacht-Gruß zu dir, liebe Silberdistel,
    von Frau Morgentau

    Gefällt mir

    • Silberdistel sagt:

      Das Gänsegeschnatter ist hier am Himmel noch ganz gut vertreten, die Kraniche sind inzwischen vergleichsweise fast selten geworden. Aber Du hast recht, liebe Frau Morgentau, freuen wir uns auf ihre Rückkehr im Frühjahr und auf ihr aufgeregtes Frühlingsgeschnatter und -rufen 🙂 Gönnen wir ihnen erst einmal ihren Urlaub in Wärme und Sonnenschein.
      Dir nun einen lieben Gruß zum Wochenende

      Gefällt mir

  16. und ewig singen die Kraniche, schöne Aufnahmen und immer wieder neue Formationen…
    Die ersten Bilder sind ganz toll gelungen.

    Gefällt mir

  17. 😀 das gehört sich auch…

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s