„Hallo Kater! Ist denn Euer Personal immer noch nicht wieder aus dem Urlaub zurück? Die Silberdistel sagte doch, sie wolle nur kurz abtauchen. Aber „kurz“ – das sollte doch inzwischen schon vorbei sein …“

01

„Ach, wie hab‘ ich sie doch vermisst – die Sonne und meinen Garten.“

02

„Hier ist der schönste Platz weit und breit …

03

… hier, wo die Weintrauben wachsen. Weintrauben wissen, wo es am schönsten ist.“

04

„Was wollt Ihr denn hier?“

05

„Ich dachte, ich bin hier ganz allein im herrlichen Sonnenschein – beim Wein und bei den leuchtenden Sonnenhüten.“

06

„Ich hab‘ keine Zeit für Euch, ich muss nämlich erst einmal alles nachholen, was ich in den vielen Tagen, wo uns die Distels im Stich gelassen haben, versäumt habe. Ich muss Spuren lesen …

07

… und all die neuen Düfte und Farben sortieren. Stört also nicht, guckt Euch im Garten um, bis ich fertig bin mit meiner anstrengenden Katerarbeit.“

„Da habt Ihr erst einmal genug zu tun und zu gucken.“

08

„Was? Ihr seid schon fertig? Was wollt Ihr denn eigentlich? Fragen, wo die Silberdistel bleibt?“

09

„Hm, ja, aufgetaucht ist sie schon wieder – sonst wär ich ja nicht hier im Garten. Das Ersatzpersonal ließ ja so gar nicht mit sich reden von wegen Ausgang und so. Ich guck‘ mal, wo die Silberdistel bleibt … Ach, da kommt die Katze, ich frag‘ sie mal. Die weiß immer alles, auch das, was sie gar nicht wissen soll.“

10

„Hallo Katze, sag‘ mal, wo  … Was? … Hääääh?“

11

„Ach, Ihr schon wieder! Was? Ich wollte die Katze fragen? Ach ja … Also die, die hatte gerade keine Zeit, großartig mit mir zu reden. Wusch … gab es einen kleinen Nasenstupser und schon war sie an mir vorbei in die aufregende Welt des Gartens entsprungen. Aber ich sehe sie nachher sicher noch und frage sie, was mit der Distel los ist … Am besten ist es, wenn Euch die Katze dann morgen selbst erzählt, was sie weiß … Ich muss mich jetzt erst einmal von der anstrengenden Gartenarbeit erholen – bin ja schließlich kein junger Hupfer mehr, brauche regelmäßig ein kleines Nickerchen. Also bis später dann … oder besser noch … bis morgen … Kater in meinem Alter müssen immer seeeeehr lange schlafen … mrrrrrrrr ….. mrrrrrr … gute …. mrrrrr … Nacht … mrrrrrrrrrrrpuuuuuh …. mrrrrrrrrrrrpuuuuuh …. puuuuuuh …puuuuuuh …. puuuuuuh  …

Kommentare
  1. arabella50 sagt:

    Katze bei Frau Silberdiestel müsste man sein. Danke für die spätsommerlichen Bilder und schön, dass du wieder da bist.

    Gefällt mir

  2. Frau Hummel sagt:

    Dein Kater sieht sehr entspannt und zufrieden aus. Ich glaube, nicht nur der Garten hat ihm gefehlt
    🙂
    Wahrscheinlich schauen die Augen am anderen Ende der Kamera genauso glücklich aus 🙄 . Nachhausekommen… so schön…

    Gefällt mir

  3. nixe sagt:

    Wunderschön..diese mir unbekannte Krötenlilie, einfach schön, deine warmen Herbstbilder, liebe Silberdistel. Da versteht man auch deinen Kater….ich würd mich auch ungern beim Geniesen stören lassen…bei dir ist es gemütlich ❤
    Herzliche Grüße und ein schönes Wochenende
    wünscht dir die Nixe

    Gefällt mir

    • Silberdistel sagt:

      Auf die Krötenlilie bin ich auch ganz stolz und ich freue mich, dass sie sich scheinbar in meinem Garten recht wohlfühlt. Die Blüten waren nach unserem Urlaub ein schönes Begrüßungsgeschenk vom Garten 😀
      Der Kater ist ein stiller Genießer – Sonne gefällt ihm am besten, besonders die jetzige schöne, aber nicht zu warme, Herbstsonne.
      Ja, hier mögen es Katzen UND Menschen gern gemütlich 😀
      Liebe Grüße an Dich und auch Dir ein schönes Wochenende

      Gefällt mir

  4. kowkla123 sagt:

    alles wieder im Lot, schön, dich zu lesen, beste Grüße, Klaus

    Gefällt mir

  5. Pauline sagt:

    Ach wie schön, liebe Silberdistel, dass es Dich wieder nach Hause gezogen hat und ein herzliches Willkommen zurück in der Bloggerwelt ❤
    Deine Fotos vom Katerchen und der Wusch-Katze sind mir die liebsten, aber auch die wunderbaren Blüten im Garten finde ich toll. Vor allem die Krötenlilie – was für ein Name! 😉
    Ich wünsche Dir von Herzen ein schönes Wochenende und sei lieb gegrüßt von der ♥ Pauline ❤

    Gefällt mir

    • Silberdistel sagt:

      Dankeschön für die herzliche Begrüßung, liebe Pauline ❤
      Obwohl der Urlaub sehr schön und erholsam war, wir sind auch froh, wieder zuhause zu sein – bei unseren Plüschlöwen 😉 Wir hatten den Eindruck, dieses Mal haben wir ihnen ganz besonders gefehlt. Aber wer weiß, vielleicht haben sie auch nur ihre geliebte Gartenrunde vermisst.
      Ja, die Krötenlilie hat mit ihren Tupfen irgendwie etwas von einer Kröte 😉 Vielleicht daher der Name.
      Liebe Grüße an Dich und Dein Hundchen und auch für Euch beide ein wunderschönes Wochenende ❤

      Gefällt mir

      • Pauline sagt:

        Bitteschön und gern geschehen, liebe Silberdistel ♥
        Wünsche Dir noch einen schönen Samstag-Abend mit Deinen Samtpfoten und sei von ganzem Herzen gegrüßt von der ♥ Pauline ❤

        Gefällt mir

        • Silberdistel sagt:

          Auch Dir einen schönen Samstagabend, liebe Pauline, und grüß‘ mir dein Hundchen. Wir haben jetzt im Urlaub Bekanntschaft mit einem Hundemann gemacht, der Deinem Hundchen sehr ähnlich sieht. Ist ein liebes und neugieriges Kerlchen. Wir hatten uns nett miteinander angefreundet.
          Liebe Grüße und macht es Euch schön 😉 ❤

          Gefällt mir

  6. katerchen sagt:

    hallo liebe Silberdistel
    komplett
    so lieben es unsere TIGER…
    LG vom katerchen der einen dicken Schmuser für die ARMEN Katzenkinder mit auf die Reise schickt

    Gefällt mir

    • Silberdistel sagt:

      Diesen Schmuser fanden die beiden armen und so vernachlässigten Katzenkinder total toll. Der Blick, den ich nach dem Vorlesen des Kommentars erhielt, sagte: „Siehst Du, das Katerchen weiß, wie man Katzen behandelt. Nimm Dir ein Beispiel daran!“ Ich habe versprechen müssen, mich zu bessern 😉
      Liebe Grüße in den Abend 😀

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s