Wo ist sie denn bloß?

Veröffentlicht: 28. Mai 2014 in Allgemein, Alltägliches, Fotos, Garten, Geschichten, Natur, Unterhaltendes
Schlagwörter:, , , , , , ,

01

Hallo Katze! Na, wie geht’s?

02

Na endlich! Ich sitze hier und warte und warte und keiner kommt. Ich sollte Euch doch Bescheid sagen, wenn die Silberdistel wieder hier ist.

03

Ähhhh … Wo ist sie denn nun? Eben war sie doch noch hier. Weil ich so lange auf Euch warten musste, bin ich eingenickt, und nun ist die Silberdistel wieder verschwunden.

04

Ich guck‘ mal, wo sie ist.

05

Moment, ich muss mir mal kurz die Krallen schärfen. Wer weiß, wem wir auf der Suche alles begegnen. Eine Katze muss immer auf alles vorbereitet sein.

06

Huhuuuu, Silberdistel, bist Du hier?

07

Nein, da ist sie auch nicht. Wo ist sie nur hin? Ich habe sie doch eben noch gesehen. Oder habe ich das alles nur geträumt?

08

Ich guck‘ mal hier drinnen.

09

Oh ja, hier ist der Herr Silberdistel. Puhhh, ein Glück, dann war das alles doch kein Traum. Aber, wenn mein Herr Silberdistel da ist, dann ist die Silberdistel auch nicht weit. Ganz sicher nicht!

10

Wir warten hier ganz einfach auf sie. Ihre Tasse ist ja auf jeden Fall schon mal hier. Irgendwann wird mich die Silberdistel ganz bestimmt suchen. Sie sucht mich nämlich ständig. Na, oder sie sucht die Tasse oder vielleicht auch den Herrn Silberdistel.

11

Inzwischen, bis die Distel kommt, halte ich den Herrn Silberdistel fest. Gaaaanz fest! Nicht, dass der nachher auch wieder weg ist. Also, sollte die Silberdistel hier heute nicht wieder auftauchen, dann müsst Ihr eben am Freitag noch einmal wiederkommen. Bis dahin seid Ihr vielleicht auch mit mir und dem Herrn Silberdistel zufrieden. Mit uns ist es nämlich auch äußerst gemütlich. So, ich muss nun ein kleines Nickerchen machen, bin völlig erschöpft von der anstrengenden Sucherei.

Kommentare
  1. Morgentau sagt:

    Liebes Kätzlein, lieber Herr Silberdistel,

    natürlich nehme ich gern mit euch vorlieb, bis die liebe Frau Silberdistel ihre Reisewäsche gewaschen und die Vorratsschränke wieder aufgefüllt hat … 😉 … und komme dann am Wochenende nochmal wieder.

    Aber ich bitt` euch, ihr einen lieben Gruß auszurichten. Gell, das macht ihr doch für mich?
    Und sagt ihr bitte auch, dass ich jetzt ebenfalls auf liebe Besuche (Kommentare) reagiere und diese nicht mehr unerwidert im Raum … ähm Blog stehen lasse. Sofern es meine Zeit erlaubt zumindest.

    Den Silberdistels nebst treuem Kätzlein ein ganz lieber Gruß
    von Frau Morgentau

    Gefällt mir

    • Silberdistel sagt:

      Hallo, liebe Frau Morgentau,
      ein liebes Dankeschön für Deinen Besuch. Mein Herr Silberdistel und mein Kätzchen haben mir Deinen lieben Gruß ausgerichtet.
      Ich habe übrigens schon gestern bei Dir gelesen und mich sehr darüber gefreut, dass Du beschlossen hast, ab sofort auch auf Kommentare Deiner Besucher direkt auf Deinem Blog zu antworten. Ich freue mich sehr auf diesen direkten Gedankenaustausch.
      Liebe Abendgrüße von der wieder eingeflogenen Silberdistel 😉

      Gefällt mir

      • Morgentau sagt:

        Schön, dass du wieder da bist, liebe Silberdistel. Ein liebes Dankeschön auch für deinen Besuch, der mir selbst zu dieser Stunde noch ein Lächeln geschenkt hat.
        Ja, das Antworten auf die lieben Kommentare macht mir richtig Freude … und ich habe das Gefühl, auch meine Leser erfreut es. Ich werde zwar nicht immer die Zeit dafür haben, aber wenn ich sie habe, dann antworte ich liebend gern.

        Nun wünsch ich dir eine gute Nacht und morgen einen schönen Feiertag – natürlich auch dem Herrn Silberdistel – mit lieben Grüßen von Frau Morgentau 🙂

        Gefällt mir

        • Silberdistel sagt:

          Ja, liebe Frau Morgentau, mir macht das Antworten auf die Kommentare auch sehr viel Freude, auch wenn es mitunter viel Zeit erfordert. Für mich ist es ein schöner Gedankenaustausch mit anderen Menschen, die ähnliche Interessen und Vorlieben haben wie ich selbst. Ich denke, wenn man auf einen Kommentar eine Antwort bekommt, macht das Kommentieren noch einmal so viel Freude, weil man eine direkte Reaktion auf eigene Gedankengänge erfährt.
          Auch Dir morgen einen schönen Feiertag. Herr Silberdistel und ich machen einen kleinen Ausflug ins Archäologische Freilichtmuseum Groß Raden. Wir hoffen, der Wettergott spielt mit.
          Liebe Grüße und Dir ebenfalls eine gute Nacht, liebe Frau Morgentau

          Gefällt mir

  2. einfachtilda sagt:

    😀 zu niedlich ❤

    Gefällt mir

  3. kowkla123 sagt:

    super, gefunden, Herr Silberdistel hat schon mit dem I PAD gesucht, schönen Mittwoch wünsche ich, Klaus

    Gefällt mir

  4. ann53 sagt:

    Dieser Blick……. sehr selbstbewusst und so süß liebe Silberdistel! 🙂
    Liebe Grüße und noch einen schönen Tag wünsche ich von Herzen ♥

    Gefällt mir

    • Silberdistel sagt:

      Ja, durchaus – selbstbewusst ist diese Katzendame 😀 und wie man gucken muss, um einen niedlichen Eindruck zu hinterlassen, das weiß sie auch sehr genau 😀
      Liebe Grüße und einen schönen Abend für Dich

      Gefällt mir

  5. nixe sagt:

    Allerliebste Geschichte, mit ner wunderhübsche Hauptdarstellerin.. wie schön..❤️
    Liebe Grüße
    von der Nixe

    Gefällt mir

    • Silberdistel sagt:

      Ein Dankeschön von mir und ein weiteres Dankeschön von der Hauptdarstellerin. Ich hoffe, Dein Lob steigt der pelzigen Schönheit nicht zu Kopfe 😉
      Liebe Grüße zurück und einen schönen Abend

      Gefällt mir

  6. Frau Hummel sagt:

    Wo ist sie denn nun? Ist sie sooo vielbeschäftigt? Halloooooo, Silberdistel, bist Du zurück? Ach sicher, Dein Herr Silberdistel wird bestimmt nicht ohne Dich zurückgefahren sein :roll:, und Deine Brille ist auch da…. da fällt mir ein, wer hat eigentlich die Fotos gemacht? Ach, sicher der Kater ;-D

    Gefällt mir

    • Silberdistel sagt:

      Hier, hiiiiiiieher! Natürlich bin ich wieder zurück. Ich war nur mal kurz den Rasenschnitt wegbringen. Anschließend hockte ich im Beet und hab‘ die Bilder von der Sucherin geschossen, na … und auch die vom Herrn Silberdistel. Das hat die Katzendame gar nicht mehr gemerkt. Sie war von der ganzen Sucherei letztendlich total erschöpft und schläfrig. Du weißt doch, Katzen schlafen gewöhnlich zwischen 16 und 20 Stunden pro Tag. Da verschläft man als Katze mitunter die wichtigsten Ereignisse.
      Ach, und der Kater hat natürlich auch geschlafen. Was sonst ….

      Gefällt mir

    • Silberdistel sagt:

      Ach, die Brille, die ist nicht meine, die gehört der Kat … äh … Herrn Silberdistel 😉

      Gefällt mir

  7. giselzitrone sagt:

    Wunderschöne Bilder die Katze ist so schön.Wünsche dir Morgen einen schönen Feiertag.Liebe Grüße Gislinde

    Gefällt mir

  8. Gudrun sagt:

    Fein, dass Silberdistels wieder da sind. Das gefällt nicht nur der Katze. 🙂
    Meine Katze Kleo ist nach längerer Abwesenheit ihres Menschen immer sehr „verschnupft“. Ich muss dann längere Zeit um sie buhlen. Sie lässt sich richtig feiern. Und wie!
    Liebe Grüße von der Gudrun

    Gefällt mir

    • Silberdistel sagt:

      Auch wenn wir ganz gern einmal verreisen, zuhause ist es doch irgendwie am schönsten. Außerdem habe ich wegen der Katzen immer ein schlechtes Gewissen, obwohl unsere beiden Tiger nicht so nachtragend sind. Sie sind immer froh, wenn wir wieder da sind und weichen uns die folgenden Tage kaum von der Seite.
      Liebe Grüße auch an Dich, liebe Gudrun 🙂

      Gefällt mir

  9. […] Ich hatte sie schon vermisst, meine Lieblingsmodels aus der Bloggerwelt, die Katzen der Silberdistel. […]

    Gefällt mir

  10. Strandsigi sagt:

    Nun ist die Silberdistel wieder zurück und ich habs gar nicht mitbekommen…
    Aber nun freue ich mich, dass es wieder schöne Fotoromane gibt 😀

    Liebe Grüße
    Sigi

    Gefällt mir

    • Silberdistel sagt:

      Ja, liebe Sigi, sie ist wieder da, aber wenn Du jetzt alles nachgelesen hast, hast Du ja auch nichts verpasst 😉 Ein Fotoroman kommt am Montag noch einmal wieder 😉
      Liebe Grüße und einen schönen Abend für Dich

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s