06-Hummel am Weißklee

Summ, mein Bienchen

Hab‘ ein Bienchen grad entdeckt,
hat sich tief im Klee versteckt.
Saugt den Nektar voller Wonne
auf dem Blümchen in der Sonne.

Summt ganz leis‘, wie wunderfein,
ist‘s ein Lied für mich allein?
Tanzt nun fröhlich hier umher,
sucht nach Nektar immer mehr.

Schwebt ganz sacht jetzt zu mir her,
brummt ganz fleißig, ja so sehr.
Magst den Klee so gern wie ich?
Sicher, deshalb traf ich Dich.

Liebst Du auch vom Klee den Duft,
der hier schwebt fein durch die Luft?
Lass uns tanzen hier zu zwei’n
lass uns spielen Ringelrein.

Summ dazu mir etwas vor,
klingt so schön in meinem Ohr.
So wie damals Bienelein
als ich Kind war und noch klein.

Saß im Klee oft ganz allein,
band ein Kränzlein mir so fein.
Setzt‘ es auf mein braunes Haar,
Oh, wie hübsch mein Kränzlein war.

Bienen staunten an den Kranz
waren voll des Lobes ganz.
Summten fröhlich durch die Luft,
zu meines Kranzes zartem Duft.

Hast gebracht mir diese Zeit,
die so fern liegt und so weit.
Ach Du kleines Bienelein
lässt mich träumen, ist das fein.

Dank Dir schön fürs Träumelein,
wunderhübsches Bienchen klein.
Brachtest  Freud und all das Glück
aus der Kindheit mir zurück.
©Silberdistel 2013

Für Diashow eines der Bilder anklicken!

Kommentare
  1. katerchen sagt:

    SCHÖN ..so ist der Sommer und von den Fliegern verstehst du eine Menge liebe Silberdistel

    LG vom katerchen der DANKE sagt für Wort und Bild 😀
    ein schönes Wochenende wünsche ich noch

    Gefällt mir

    • Silberdistel sagt:

      Jetzt zeigt der Sommer doch, was man von einem Sommer erwartet, Katerchen, oder? So gefällt mir das mit allem Drum und Dran. Ich werde nachher gleich wieder in den Garten entschwinden und mir etwas von den kleinen Fliegern vorsummen lassen. 😀
      Liebe Grüße und ein schönes Sommerwochenende

      Gefällt mir

  2. andrea sagt:

    sum sum…sumsebum…..so fliege ich mal zur lieben UTE in den GARTEN….hex hex…..flieg los KARTOFFELbrei…..hihihi…….wünsche dir einen schönen SAMS-TAG….HERZlichst ANDREA:))

    Gefällt mir

  3. Frau Hummel sagt:

    Du hast mich mit Deinem hübschen Gedicht wundervoll in den Tag geschickt 🙂 und Deine Bilder sind mal wieder richtig gut. Hab ein schönes Wochenende liebe Silberdistel 🙂

    Gefällt mir

  4. kowkla123 sagt:

    ein richtig schönes Sommerbild, schönen Samstag, Klaus

    Gefällt mir

  5. giselzitrone sagt:

    Liebe Silberdistel wünsche einen schönen Sonntag schöne Bilder von der Bienen und ein wundervolles Gedicht.In Köln scheint die Sonne und es ist schön heiß,fahren gleich zu meinen Enkelkinnder die haben ja Ferien.Lieber Gruß Gislinde

    Gefällt mir

  6. luiselotte sagt:

    Liebe Silberdistel,
    oh, ist das schön…der Text und das Bild dazu, ich fühle mich berührt und danke dir dafür! ♥
    Herzliche Grüße, ♥ Luiserl

    Gefällt mir

  7. Hoi, meine Liebe, wieder einmal bin ich bei Dir auf Besuch. Du bringst mir mit deinen Bildern und deinem poetischen Gedicht diesem wundervollen Sommer ganz ganz nahe. ☺ Mir gefallen deine einfachen Kleinode sehr, ich meine, dass ich Weissklee, Taubnessel? und kriechender Günsel ausmachen konnte neben den vielen schönen Brummern. Ganz liebe Grüsse zu Dir an die Ostsee. Ernst

    Gefällt mir

    • Silberdistel sagt:

      Danke für Besuch und Kommentar. Konntest Du Dich ausnahmsweise einmal vom Sommer losreißen? Aber hier hast Du ihn ja sogleich wiederfinden können. 😉
      Liebe Grüße zurück von der sonnigen Ostseeküste in den sonnigen Süden

      Gefällt mir

  8. Waldameise sagt:

    So lieblich und süß, wie frischer Honig. Danke für die schönen Fotos und das reizende Gedichtlein dazu, liebe Silberdistel. Die Erinnerungen an die Kindheit sind einfach das Kostbarste, gell?

    Ein lieber Gruß
    von der Waldameise, die auch die Kaktussblüten ganz zauberhaft findet!

    Gefällt mir

    • Silberdistel sagt:

      Gerne, liebe Waldameise 🙂 Wohl dem, der schöne Erinnerungen an die Kindheit hat. Ich mag meine nicht missen. Ich bin wohlbehütet aufgewachsen und bin meinen Eltern sehr dankbar dafür. Du hast es schön gesagt, für mich sind diese Erinnerungen tatsächlich ein kostbarer Schatz.
      Liebe Grüße in Deine Ameisenburg, ich hoffe, sie verfügt bei diesen Temperaturen auch über ein kühles Plätzchen 😉

      Gefällt mir

  9. Kerstin sagt:

    Wir hatten lange nicht mehr so einen schönen und heißen Sommer 🙂 wundervolles Gedicht L.G.Kerstin

    Gefällt mir

    • Silberdistel sagt:

      Damit hast Du recht, auch hier war es nach anfänglichen Schwierigkeiten ein recht heißer Sommer. Aber haben wir uns nicht immer einen ordentlichen Sommer gewünscht? Er hat nur unsere Wünsche erfüllt, sind wir also zufrieden damit 😉
      Danke für Deine lobenden Worte 🙂 und liebe Grüße zurück

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s