… die Zeit der … hatschi … Farben ist wieder da und … hatschi …. für die Heuschnupfler beginnt … hatschi … die Hochsaison … hatschi … Wenn es draußen bunt wird, … hatschi … laufen Augen und Nase … hatschi … gewöhnlich um die Wette … hatschi …. Man weiß nie, wer den Sieg davonträgt … hatschi … hatschi … hatschi … Meistens jedoch sind die Pollen auf der Gewinnerseite … hatschi!

Für Diashow eines der Bilder anklicken!

Kommentare
  1. katerchen sagt:

    ALLES GUTE liebe Silberdiste..die Augen freuen sich und die Nase macht Randale..:((
    einen LG vom katerchen der sich über die Blümchen sehr gefreut hat

    Gefällt mir

    • Silberdistel sagt:

      Danke, liebes Katerchen. Bisher kam ich noch mit Augentropfen und reichlich Papiertaschentüchern aus. Ich befürchte, bald sind härtere Gegenmaßnahmen notwendig 😦 Aber den Spaß an den Blümchen lass ich mir trotzdem nicht verderben 😉
      LG auch zu Dir

      Gefällt mir

  2. Gudrun sagt:

    Liebe Silberdistel,
    als ich gestern nach Hause lief, saß ein gepunkteter Vogel augf der Wiese vor meinem Haus und beäiugte mich. Ich war überzeugt, dass ich si einen schon mal bei dir im Blog gesehen hatte. Und tatsächlich: Ich wurde fündig. Ein Star war das! Wir haben Stare in der Großstadt. Wenn ich wiedermal nicht weiß, wer mir da begegnet, werde ich bei dir suchen. 😀
    Ach Mensch, da wartet man so sehr auf den Frühling, und dann schlägt der Heuschnupfen zu. Alles Gute für dich.

    Gefällt mir

    • Silberdistel sagt:

      Wie schön, liebe Gudrun 🙂 Stare sind inzwischen wohl auch keine scheuen Waldbewohner mehr. Sie folgen dem Menschen wie viele andere Tiere auch und nutzen die Vorteile, die sich daraus für die ergeben, und wir Menschen haben unsere Freude daran.
      Ich freue mich, dass Dir wieder einmal einer meiner Blogbeiträge eine Hilfe war 🙂
      Danke für die lieben Wünsche. Ich warte trotz Heuschnupfen immer sehr auf den Frühling. Man kann ja doch ein wenig gegen den Heuschnupfen tun und hat so dann trotzdem seine Freude an all dem Grün und den vielen Farben.
      Liebe Grüße und ein schönes Wochenende für Dich

      Gefällt mir

  3. einfachtilda sagt:

    Sehr schöne „Hatschis“ hast du da fotografiert und die Brummis sind auch fleißig.
    Zum Glück bin ich nicht allergisch.
    Wünsche dir ein schönes Wochenende und ein lieber Gruß von Mathilda ♥

    Gefällt mir

    • Silberdistel sagt:

      Es sieht jetzt auch schon sehr schön bunt aus im Garten, heute fehlt nur die Sonne zu all der Schönheit. Andererseits fehlte den Pflanzen inzwischen auch ein wenig Regen und der spült wiederum die Pollen weg – ist also gar nicht mal so unfreundlich für den Allergiker 😉
      Liebe Grüße und auch Dir ein schönes Wochenende

      Gefällt mir

  4. Gute Besserung! Ich hoffe, dass der Pollenflug der Sorten, die das Augentränen und weitere Symptome bei dir auslösen, bald nachlässt.
    Schöne Fotos aus dem Frühlingsgarten hast du wieder im Blog! Die Hummeln sind hier auch unterwegs.

    Schönes Wochenende und liebe Grüße
    Michèle

    Gefällt mir

    • Silberdistel sagt:

      Naja, die Besserung wird wohl erst Mitte/Ende Mai zu erwarten sein. Die Hasel ist gerade super in Form. Die Birke läuft erst noch zur Hochform auf und die, die hat mich ganz besonders lieb 😉 Wahrscheinlich mögen mich auch noch irgendwelche bisher noch unerkannt gebliebenen Pollen.
      Der Frühlingsgarten sieht jetzt wirklich schon sehr schön aus. Ich bewundere ihn trotz Pollenallergei immer wieder gern.
      Auch Dir ein schönes Wochenende und liebe Grüße

      Gefällt mir

  5. giselzitrone sagt:

    Schön für die Augen schöne Fotos, und mit Pollen habe ich auch schlimm so kämpfen jedes Jahr das gleiche wird langsam chronisch.Wünsche ein schönes Wochenende.Gruß Gislinde

    Gefällt mir

    • Silberdistel sagt:

      Oh, eine Leidensgenossin 😦 Naja, dann weißt Du ja, wovon ich spreche. Na, dann wünsche ich auch Dir, dass Du gut durch die Pollensaison kommst.
      Liebe Grüße und auch für Dich ein schönes Wochenende

      Gefällt mir

  6. kowkla123 sagt:

    ich kann die schönen Blumen, die Natur ungestört genießen, bin davon verschont geblieben, schönen Tag, Klaus

    Gefällt mir

    • Silberdistel sagt:

      Da hast Du’s gut, Klaus. Ich konnte das alles auch einmal ungestört genießen. Es ist im Laufe der Jahre immer schlimmer geworden. Na, ich hoffe, dass ich Ende Mai damit durch bin.
      Liebe Grüße und auch Dir einen schönen Tag

      Gefällt mir

  7. luiselotte sagt:

    …aber auch die Zeit, der wunderbaren Düfte und Farben und Wärme, und einfach des sprießendes Lebens! Ich denke ganz fest an dich….ich bin davon verschont, dafür trifft es mich in den klaten nassen Monaten heftiger….

    Gefällt mir

    • Silberdistel sagt:

      Oh ja, Luise, das gehört natürlich auch alles dazu und ich mag das auch sehr gern.
      Danke, dass Du an mich denkst. Ich hoffe, die Pollen merken das und gehen etwas schonender mit mir um 😉 Ich revanchiere mich dann später bei Dir, wenn Du positive Gedanken brauchst 🙂
      Liebe Grüße zu Dir und ein schönes Wochenende für Dich ♥

      Gefällt mir

  8. Frau Hummel sagt:

    Es blüht wirklich prächtig in Deinem Garten, liebe Silberdistel. Scheußlich so eine Pollenallergie. Du Arme, das tut mir leid für Dich. In diesem Jahr merke ich allerdings auch eine gewisse Sensibilität – naja bei der Menge an Pollen. Unser ehemals dunkelblaues Auto ist nun schmutziggelb. Hier in der Heide ist die Natur noch nicht so weit wie in Hessen… achja… ich bin wieder zuhause.

    Gefällt mir

    • Silberdistel sagt:

      Es sieht jetzt wirklich schon sehr frühlingshaft im Garten aus und es kommt jeden Tag Neues nach. Nur etwas mehr Wärme hätte ich gern noch.
      Die Pollen sind für einen Allergiker eine ziemliche Belastung. Das macht manchmal so gar keinen Spaß. Aber was soll’s, irgendwie muss man da durch, zur Not halt mit Medikamenten.
      Schmutziggelbe Autos hatten wir hier auch schon so manches Mal. Gleich nebenan ist oft ein Rapsfeld.
      Ihr seid also wieder zuhause. Ist auch schön, oder?
      Liebe Grüße von einer verregneten Ostseeküste

      Gefällt mir

  9. eifeltussi sagt:

    Auch hier im Süden hat’s mich erwischt. Ich muß meinen Hausfreund „Cortison“ dann doch wieder bemühen. Was soll’s. Anders kann ich mich nur verkriechen. Und zuhause kommt der Freund dann wieder in den Schrank. Die arme Sau! LG Elke

    Gefällt mir

  10. Waldameise sagt:

    Guten Abend, liebe Silberdistel,

    heute musste ich aber gaaaanz schön weit runterscrollen, um alles Versäumte nachzuholen. Entschuldige, aber bei diesem Wetter war ich jede freie Minute draußen. Aber ich denke, dir ging es nicht anders. Es ist ja auch zu aufregend, was da gerade so abgeht, gell?

    Wunderschöne Fotos zeigst du wieder, allen voran diese farbenprächtige Collage. Die Eindrücke nehme ich jetzt mit in meine Träume … aber vorher wünsche auch ich dir ein wunderschönes Wochenende

    mit lieben Grüßen, die Waldameise 🙂

    Gefällt mir

  11. bayernpauline sagt:

    Liebe Silberdistel, wunderschöne Fotos! Hoffentlich geht’s Dir bald besser mit Deinen HATSCHI’S. LG von der Pauline ♥

    Gefällt mir

    • Silberdistel sagt:

      Danke für Deine lobenden Worte, liebe Pauline *freu*
      Was die Hatschis betrifft, da ist wohl vor Ende Mai kaum Besserung zu erwarten. Aber das verdirbt mir die Freude an der Natur trotzdem nicht.
      LG auch zu Dir

      Gefällt mir

      • bayernpauline sagt:

        Liebe Silberdistel, die Natur kann ja schließlich nichts dazu, wenn die Menschen so empfindlich geworden sind. Wünsche Dir noch einen schönen Tag. LG von der Pauline 😀
        PS: kann sein, dass das jetzt zwei Mal bei Dir ankommt, mein Internetzzz spinnt heute Morgen ein wenig!

        Gefällt mir

        • Silberdistel sagt:

          Da hast Du recht, Pauline. Darum nehme ich das der Natur auch nicht übel. Ich arrangiere mich einfach mit ihr. Da gibt es so kleine Hilfsmittel wie Augentropfen, Taschentücher und auch schwerere Geschütze, wenn es sein muss 😉
          LG auch zu Dir
          P.S.: Bisher sehe ich diesen, Deinen, Kommentar nur einmal. Schimpf mal mit Deinem Internet – aber vielleicht hat es schon Wochenende 😉

          Gefällt mir

  12. Ruthie sagt:

    Wunderschöne Blümschn! *love it*
    Ja, ich hab es diese Woche auch gemerkt. Hauptsächlich daran, dass die Lunge kribbelt und ich Reizhusten (bzw. Asthma) kriege. Abends sind dann die Augen extrem gereizt und müde…
    Da ist zwischendurch mal ein Regenguss gar nicht so schlecht!

    Gefällt mir

    • Silberdistel sagt:

      Na, ein Blumenfan wie Du, muss sie doch lieben 😉
      Mit Asthma habe ich zwar noch kein Problem, aber mein Herr Silberdistel kann ein Liedchen davon singen 😦
      So ist es, der Regen ist da mal ganz angenehm zum Pollenvertreiben.

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s