Mein kleiner Märchenwald – Fortsetzung 8 – Ein Wald zwischen den Jahreszeiten

Veröffentlicht: 17. April 2013 in Allgemein, Alltägliches, Insekten, Natur, Pflanzen, Tiere, Unterhaltendes
Schlagwörter:, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Ich bin nach langer Zeit wieder einmal in meinem kleinen Märchenwald unterwegs. Bevor sich hier alles in ein kleines grünes Wunderreich verwandelt, möchte ich den Wald noch einmal so einfangen, wie er sich im Augenblick präsentiert. Ich möchte den Moment zwischen Winterende und Frühlingsbeginn festhalten. Noch ist es hier recht ruhig, nur ab und zu hört man den hellen Ruf einer Meise, farblich herrschen sanfte Brauntöne vor und lassen alles in einem goldenen Licht erscheinen. Nur an einigen wenigen Stellen schaut schon ein vorwitziges grünes Blättchen hervor. Unter meinen Füßen knistert es vom trockenem Laub und den vielen kleinen Zweigen und Ästen, die Herbst- und Frühjahrsstürme überall auf den Waldboden gestreut haben. Sie sehen aus, als wollten sie den Boden und das Leben in ihm mit ihrem Blätter- und Zweigenteppich vor Kälte und Ungemach schützen und vor meinen ungebetenen Füßen, die zartes  eben aufkeimendes Leben zertreten könnten. Da kann ich noch so vorsichtig durch den goldenen Märchenwald gehen, irgendwo muss ich hintreten, wenn ich ihn sehen, erleben und bewundern möchte. Dass ich Leichtgewicht trotzdem schwer bin, erahne ich an den vielen Knackgeräuschen des braunen Teppichs unter meinen Füßen. Aber er ist auch weich und federt angenehm unter meinem vorsichtigen Schritt, er schützt ganz sicher all das, was dort unten wohnt und zu neuem Leben erwacht. Seitdem ich bei der Waldameise lese, betrachte ich auch die Welt unter meinen Füßen mit anderen Augen und bemühe mich, möglichst auf keinen Käfer, kein Blümchen, keinen noch so kleinen Baum, auf keine Ameise, die doch genau diese eine Waldameise sein könnte, zu treten. All diese Lebewesen, ob Tier oder Pflanze, machen unser Leben reicher und schöner und lassen uns jeden Tag, wenn wir aufmerksam und interessiert durchs Leben gehen, die vielen neuen kleinen und großen Wunder entdecken, wie sie auch dieser kleine Wald immer wieder bereithält. Einige dieser Wunder habe ich von meinem Waldbesuch mitgebracht. Bald werden die fast unscheinbaren Schönheiten, die  ich hier eingesammelt habe, verschwunden sein, neue werden sich in den Vordergrund drängeln und um Licht und Aufmerksamkeit streiten. Einen Sommer lang wird eine Schönheit die nächste verdrängen, dennoch wird jede zu ihrer Zeit ihren kleinen großen Auftritt haben, den, den sie sich schon immer gewünscht hat. Rundum wird ein Staunen und Raunen durch den Wald gehen und  wenn ein Besucher, so wie ich, aufmerksam auf die Stimme des Waldes hört, wird er das leise, aber begeisterte, Beifallklatschen der vielen Waldbewohner wahrnehmen können. … und wenn er ganz genau hinschaut, wird er auch sehen, wem von all den vielen Geschöpfen der Natur diese Bewunderung gerade gilt.

Für Diashow eines der Bilder anklicken!

Kommentare
  1. andrea sagt:

    MärchenWÄLDER sind schön da kannste auf eine TRAUMseele(n)REISE gehen wünsche dir einen schönen MITTWOCH(s)TEILer….LG ANDREA:))

    Gefällt mir

  2. Frau Hummel sagt:

    Lauter kleine Schönheiten, die niemand sonst beachtet. Du hast eine wunderbare Beobachtungsgabe, liebe Silberdistel. Ich mag Deine Bilder und Texte ♥. Hab einen schönen Tag und lass es Dir gut gehen.

    Gefällt mir

    • Silberdistel sagt:

      Oft denkt man, wenn man einen Wald um diese Jahreszeit anschaut, da gibt es rein gar nichts zu sehen – alles nur braun und trocken. Wenn man dann aber etwas intensiver schaut, entdeckt man so viel, da reicht der Film in der Kamera gar nicht 😉
      Hab auch Du einen schönen Tag – hier ist schönes Gartenwetter.
      GLG ♥

      Gefällt mir

  3. Mathilda sagt:

    Sehr schön sind Text und Fotos!!

    LG Mathilda ♥

    Gefällt mir

  4. Aki sagt:

    Wunderschöne Bilder. Ich wünschte ich hätte auch ne vernünftige Kamera um nur halb so tolle Bilder zu machen!!
    lg Aki

    Gefällt mir

    • Silberdistel sagt:

      Danke für Deine lieben Worte 🙂 Ich habe mit der einfachsten Kamera überhaupt angefangen. Selbst das hat mir ungeheuer Spaß gemacht. Aber es stimmt schon, irgendwann will man mehr, gerade dann, wenn es viel Spaß macht.
      LG zurück

      Gefällt mir

  5. giselzitrone sagt:

    Wunderschöne Bilder und eine schöne Geschichte ja der Wald birgt schon viele Geheimnisse man muss nur genau hinschauen.Wünsche dir einen schönen sonnigen Nachmittag.Gruß Gislinde

    Gefällt mir

    • Silberdistel sagt:

      Ja, Du sagst es, im Wald kann man viel Interessantes entdecken, wenn man nur aufmerksam genug schaut und vor allem auch, wenn man Spaß an der Sache hat.
      Liebe Grüße zurück und einen schönen Abend für Dich

      Gefällt mir

  6. Waldameise sagt:

    Liebe Silberdistel,

    ich liebe deine Erzählungen und die schönen Fotos dazu. Wie könnte ich es beschreiben? Ich weiß schon … nur selbst im Wald sein ist schöner. 😉 Die Wiedergabe deiner Wahrnehmungen kommt aber für mich gleich danach, denn es ist immer, als sei man dabei gewesen.
    Und das schreibe ich hier nicht, weil du so lieb bist, auf die kleinsten Bewohner des Waldes aufmerksam zu machen, wofür ich dir herzlich danken möchte. Nein, ich bin schlichtweg begeistert.

    Schön sind deine Impressionen aus dem Wald zwischen den Jahreszeiten. Besonders gefällt mir die Wirkung von Licht und Schatten und den Zauber, den selbst eine Flechte oder welkes Blatt ausstrahlen. Ich freu mich immer riesig, jemanden zu treffen, der dies ebenso zu schätzen und zu bewundern weiß. Schade, dass manche Menschen diese Gabe leider nicht haben. Eigentlich tun sie mir sehr leid.

    Bald kannst du mich ins Fehlatal begleiten, wenn du magst, liebe Silberdistel. Ich wünsch dir noch einen schönen Tag und viele wundervolle Begegnungen.

    Liebe Grüße
    von der Waldameise 🙂

    Gefällt mir

    • Silberdistel sagt:

      Ich freue mich, liebe Waldameise, dass Dir mein kleiner Waldspaziergang gefallen hat. Ganz besonders schön ist es natürlich für mich, wenn jemand wie Du mir schreibt, dass er das Gefühl hatte, dabei gewesen zu sein. Das ist doch eigentlich das, was wir uns wünschen, wenn wir andere an unseren Erlebnissen teilhaben lassen. Das ist für mich eigentlich das höchste Lob. Danke dafür.
      Natürlich begleite ich auch Dich wieder gern, denn an Deiner Seite macht Natur so unendlich viel Freude.
      Liebe Grüße auch zu Dir und danke für Deinen lieben Besuch in meinem kleinen Märchenwald

      Gefällt mir

  7. eifeltussi sagt:

    Liebe Silberdistel, ich schick Dir mal flot einen lieben, sonnigen Gruß aus derProvence. Leider ist es recht unkomforta bel, hier ins Netz zu kommen (freeclimbing aufs Nachbargrundstück ist die Voraussetzung…),aber trotzdem wollte ich mich mal kurz melden. Immer wenn ich es schaffe, schaue ich bei Deinem Blog vorbei. Liebe Grüße und bis demnächst – Elke

    Gefällt mir

    • Silberdistel sagt:

      Oh, das freut mich, liebe Elke, einen Gruß von Dir aus dem Urlaub zu erhalten. Ich hoffe, Ihr habt zusammen viel Spaß mit Euren vierbeinigen Freundinnen. Es ist bestimmt auch eine aufregende Sache mit dem neuen Familienmitglied fern der Heimat unterwegs zu sein. Viel Spaß noch und ich freue mich immer sehr, wenn Du bei mir reinschaust.
      Liebe Grüße und einige liebe Knuddler an die beiden Hundedamen.

      Gefällt mir

  8. mokinamonaz sagt:

    Liebe Silberdistel,

    Deine Bilder sind toll, aaaber wenn ich gaaanz ehrlich bin, ich kann braun nicht mehr so wirklich sehen 😉 und freue mich total auf das frische Grün, was hier und da auch hier schon zu erkennen ist.

    Der Spaziergang hört sich jedenfalls sehr erholsam an!

    LG
    ~M

    Gefällt mir

    • Silberdistel sagt:

      Ja, siehst Du, so unterschiedlich ist das. Ich kann von diesen warmen Brauntönen nicht genug bekommen. Ich mag sie eigentlich zu jeder Jahreszeit. Aber ich verstehe auch Deinen Wünsch nach frischem Grün – das ist mir natürlich auch sehr lieb und auch die vielen bunten Töne, die jetzt so nach und nach überall aus der Erde sprießen. Ich denke, so langsam kommt nun jeder auf seine Kosten 😉
      … und ja, der Spaziergang war sehr schön und erholsam.
      Liebe Grüße auch an Dich

      Gefällt mir

  9. Das Kleine ist ganz groß. Ich liebe solche Blogeinträge, die uns den Blick fürs Kleine und doch so Wesentliche schärfen helfen. Wie kunstvoll die Natur ist! Und wie blind wir sind, die kleinen Kunstwerke zu übersehen oder als nichtig/unwichtig zu missachten.
    Ich hoffe, viele viele Blogbesucher lesen Einträge wie diese.
    Ein lieber Gruß
    Sally

    Gefällt mir

    • Silberdistel sagt:

      Danke, liebe Sally, ich freue mich, dass Dir mein Blogbeitrag über die kleinen und unscheinbaren Kunstwerke der Natur gefällt. Ich finde, sie haben es ganz einfach verdient, dass man öfter einmal auf sie aufmerksam macht. Wie oft sieht man sie an und sieht sie doch nicht, schade eigentlich.
      Danke für Deinen lieben Besuch und Deine lieben Worte.
      Liebe Grüße auch zu Dir in Deinen Flüsterwald

      Gefällt mir

  10. Liebe Silberdistel,
    Dein Text und die Fotos sind ganz toll. Vielen Dank dafür. 😀
    Ich liebe die Natur sehr und sie ist in jeder Jahreszeit interessant. Nur immer die Augen aufmachen, sage ich, nach oben UND nach unten gucken.
    LG Pauline ♥

    Gefällt mir

  11. katerchen sagt:

    nur wer richtig schaut erkennt auch die Wunder..
    liebe Silberdistel und du hast sie erkannt und festgehalten.

    LG vom katerchen dem das sehr gefallen hat

    Gefällt mir

  12. Dein Auge sieht wieder echte Kostbarkeiten, danke Dir, Silberdistel für’s zeigen. Liebe Grüsse aus dem Süden – der Süden wird gleich noch weiter südlich stattfinden, Dir eine schöne Zeit. Ernst

    Gefällt mir

    • Silberdistel sagt:

      Gern 🙂 Es freut mich, Dass Dir diese Kostbarkeiten auch gefallen.
      Dann wünsche ich Dir viele schöne Erlebnisse dort, noch weiter südlich, erhol Dich gut und bringe interessante Geschichten für Dein Blog und somit auch für uns mit.
      Auch Dir also eine schöne Zeit und liebe Grüße

      Gefällt mir

  13. kowkla123 sagt:

    ich mag deine Geschichten und die passenden Bilder dazu, schaue deshalb immer gerne hier bei dir rein, mache es gut, Klaus

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s