Über den Koppelzaun geschaut

Veröffentlicht: 6. Oktober 2012 in Natur, Pflanzen, Tiere, Unterhaltendes, Urlaub
Schlagwörter:, , , , , , , , , , , , , , , ,

Ich war wieder einmal dort – bei den Pferden und hab ihnen ein wenig zugeschaut. Als ich dort war, hatten wir noch einmal einen wunderschönen Spätsommertag. Wer mag, kann sich neben mich stellen, so wie damals, Anfang Juli, und dann können wir ein wenig mit den edlen Vierbeinern plaudern. Es ist noch recht früh am Morgen, über der Koppel liegt ein leichter Dunstschleier, übriggeblieben von der Nacht. Das Gras glitzert in der Sonne, die gerade dabei ist, Meister Dunst zu beweisen, dass sie im Moment noch stärker ist als er. Sein Auftritt ist jetzt erst einmal vorbei, der Tag ist angebrochen, die Sonne beginnt ihren Part. Sie trocknet schnell die schillernden Tautropfen fort und zwinkert fröhlich zu den Pferden hinüber. „Heute mache ich es Euch noch einmal schön“, lacht sie vom Himmel hinunter. Sie legt einen letzten kleinen Sommerhauch über Wiesen und Felder. Ich genieße diese wundervolle morgendliche Stimmung, die Ruhe, die zu dieser Tageszeit so ganz besonders intensiv zu sein scheint, schaue den Pferden noch ein Weilchen zu, sehe, wie die Sonne mehr und mehr Wasserperlen vom Gras schleckt, bis sie schließlich ganz verschwunden sind. Meister Dunst hat sich für die nächsten Stunden in seine Gemächer zurückgezogen. Er wird tief durchatmen und heute Abend wieder zur Stelle sein. Jetzt aber ist er erst einmal fort und ein herrlicher, sonniger und warmer Spätsommertag hat begonnen.

.

Kommentare
  1. katerchen sagt:

    schön wenn so ein Tag erlebt wird.. der Tau/Nebel geht und die Sonne kommt.
    Aber .leider ist es im Moment nicht so
    einen LG zum Wochenende vom katerchen

    Gefällt mir

    • Silberdistel sagt:

      Das war ein herrlicher Tag, der mit einem wunderschönen Morgen begann. Nein, im Moment ist es leider nicht so. Wir haben immer noch Dauerregen 😦 Hoffentlich stimmt es, was die WQetterfrösche behaupten. Danach soll es ab Nachmittag besser werden.
      LG auch zu Dir

      Gefällt mir

      • alltagsblick sagt:

        Hast du den Dauerregen zu mir geschickt. Wenn ja, benötigte er drei Tage für die Reise. Es schien ihm zu gefallen, denn er bleib drei Tage.

        Sind das „Arbeitspferde“? Sie sehen Kraftvoll aus.
        LG Claudia

        Gefällt mir

        • Silberdistel sagt:

          Oh nein! Verzeih, wenn er bei Dir gelandet sein sollte 😦 Ich schicke Dir ganz schnell goldenen Oktober hinterher. Der ist gerade hier – vielleicht hat er einen kleinen Bruder, der schnell bei Dir vorbeischaut 🙂
          Er bringt dann auch liebe Grüße von mir mit.
          Ja, bei den Pferden sind auch Kaltblüter dabei.

          Gefällt mir

  2. kowkla123 sagt:

    du hast mir mit den Bildern von den Pferden eine Freude gemacht und beim heutigen Wetter macht es Spaß noch mal den Sommer zu sehen, ein schönes WE, KLaus

    Gefällt mir

  3. M. sagt:

    Einfach nur schön anzusehen!

    Gefällt mir

  4. wolke205 sagt:

    Wunderschööön!!! Ich lieb ja Pferde über alles und endlich mal wieder Fotos von den „Dicken“ mit dabei, also den Kaltblütern 😀

    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende 🙂

    Gefällt mir

  5. elke-sylvia sagt:

    Schön die Bilder und der Text. Ich kann die Schönen fast wiehern höhren und riechen. Danke dafür. Schönes Wochenende – Gruss Elke

    Gefällt mir

  6. winnieswelt sagt:

    so tolle Tiere, …

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s