Sie macht ihrem Namen Ehre – die Braunelle

Veröffentlicht: 29. September 2012 in Garten, Insekten, Natur, Pflanzen, Tiere, Unterhaltendes
Schlagwörter:, , , , , , , , , ,

Dieses hübsche kleine kriechende Pflänzchen, die Braunelle oder wissenschaftlich Prunella, mag man manchmal als Unkraut betrachten. Bei mir ist es im Garten irgendwann einfach einmal aufgetaucht, ohne mich zu fragen, ob es denn auch willkommen ist. Es war plötzlich da und fühlte sich wie zuhause.

Da es so wunderhübsch blühte und die Insekten geradezu begeistert von meinem neuen Gartenbewohner waren, durfte es bleiben und sich fröhlich ausbreiten. Im Sommer legt die Braunelle einen bezaubernden lilfarbenen Teppich in meinem Vorgarten aus und wenn sie verblüht ist, macht sie auch weiterhin eine gute Figur und sogar ihrem Namen alle Ehre, denn dann endlich sieht sie wirklich braun aus und so in ihrem braunen Spätsommerkleid hat sie mich erneut verzaubert und mich für sich eingenommen. Schaut sie nicht einfach hinreißend aus?

Wenn dieser Lippenblütler blüht, ist er ein Tummelplatz für Bienen und Hummeln. Die Insekten sehen oft ganz bepudert aus, wenn sie wieder auf- und zur nächsten Blüte fliegen, denn die Pflanze hat sich, damit sie fleißig bestäubt wird, einen besonderen Mechanismus ausgedacht. Wenn die Nektarsammler auf den breiten Unterlippen der Blüten landen, werden ihnen aus den Staubblättern aus der Oberlippe Pollen auf den Hinterleib gestreift. Das Gewicht der Insekten wirkt wie ein Hebel auf die Oberlippe, die herunterklappt und somit Bienen und Hummeln geradezu mit Pollen überschüttet, die die Insekten dann zur nächsten Blüte tragen und dort z. T. wieder abstreifen. So ist immer für eine gute Befruchtung und letztendlich für eine gute Ausbreitung der Pflanze gesorgt.

Nicht nur im Garten sieht die Braunelle wunderhübsch aus, auch für den Fotografen ist sie immer ein tolles Motiv – egal ob in Lila oder Braun gekleidet. Mich hat fast die alte Dame in Braun ein wenig mehr verzaubert als der lila Übermut der Jugend.

Kommentare
  1. katerchen sagt:

    egal wie ..
    SCHÖN ist das Pflänzchen von Dir eingefangen worden..hier wohnt es auch…hat auch einfach ein Platz gesucht und sich breit gemacht
    LG zum Wochenende vom katerchen

    Gefällt mir

  2. Braun gefällt sie mir fast noch besser. Sie strahlt etwas reifes, gelassenes aus.
    LG Michel

    Gefällt mir

  3. kowkla123 sagt:

    Toller Farbenwechsel, eine schöne Pflanze, wie ich finde, alles Gute, KLaus

    Gefällt mir

  4. Flohnmobil sagt:

    Sind die Fäden schon vom Raureif? Sieht ja umwerfend aus.

    Gefällt mir

  5. luiselotte sagt:

    Ich möchte dich ganz ganz lieb Grüßen…..

    Gefällt mir

  6. Frau Hummel sagt:

    Das sind mal wieder sehr schöne Fotos, liebe Silberdistel. Ich habe sie auch im Garten, habe sie aber eigentlich noch nie richtig beachtet *schäm*. Das wird sich nun ändern…

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s