Noch einmal befinden wir uns im Ivenacker Tiergarten mit seinem uralten Eichenbestand. Noch einmal möchte ich die Geister, die uns dort begegnet sind, zeigen. Ich glaube, man braucht gar nicht einmal so sehr viel Fantasie, um all die Gnome, Wichte, Riesen, Nonnen und schrecklichen Reiter zum Leben zu erwecken. Mir jedenfalls hat es unheimlich viel Spaß gemacht und je länger ich schaute, umso mehr Gesichter und Gestalten konnte ich entdecken.

Sogar mein Herr Silberdistel meinte, nachdem er eingehend diese wundervollen Eichen betrachtet hatte, er fühle sich irgendwie an den Film „Sleepy Hollow“ erinnert, in dem neben Johnny Depp ein riesiger Baum eine der Hauptrollen spielt. Dieser Filmbaum bietet einem grausamen kopflosen Reiter, der mordend durch die Gegend zieht, samt Pferd immer wieder Unterschlupf vor seinen Verfolgern. Die eine dieser riesigen Eichen sähe aus wie diese Filmkulisse, so mein Herr Silberdistel. Ich bin sicher, wir müssen demnächst wieder einmal diesen Film ansehen, um den Filmbaum und die viele hundert Jahre alte Eiche im Ivenacker Wald miteinander vergleichen zu können. Und schon sind wir bei den Sagen. Nun wissen wir endlich, wie Sagen und Märchen entstehen – einer wie der Herr Silberdistel mit viel Fantasie erzählt seiner Frau Silberdistel, die auch nicht gerade unter Fantasielosigkeit leidet, eine Gruselgeschichte, die Silberdistel erzählt sie wiederum mit Worten, die Herr Silberdistel so gar nicht benutzt hat, weiter, und so macht die Geschichte die Runde zum nächsten und übernächsten Zuhörer, der jeweils selbst wieder zum Erzähler wird. Jeder kleidet die Geschichte mit ein wenig eigener Fantasie aus und schon rankt sich um den Baum allerlei Seltsames. Unsere Eiche hat eine neue Geschichte zu erzählen 😉

Kommentare
  1. hellboy2503 sagt:

    Wirklich ein wunderbarer Baumbestand …

    Gefällt mir

  2. Wunderbare Bilder,
    dort kann man sich lange aufhalten und den Geschichten lauschen, die die Bäume erzählen, denke ich. Den Film kenne ich nicht, bin jetzt aber neugierig geworden und guck mal, ob ich den in unserer Bibliothek ausleihen kann.
    Schönes Wochenende und liebe Grüße
    Regina

    Gefällt mir

    • Silberdistel sagt:

      Ein Park zum Erholen, zum Schauen, Beobachten. Es gibt dort nicht nur Bäume, auch Tiere sind allgegenwärtig. Wenn ich dort wohnen würde, würde ich wohl öfter einmal dort sitzen, ein Buch lesen oder einfach nur Bäume betrachten und der Natur lauschen. Es ist einfach eine schöne Geggend.
      LG und auch Dir ein schönes Wochenende

      Gefällt mir

  3. Waldameise sagt:

    Grusel … genau die riesige Eiche … ja, ich seh den kopflosen Reiter aus ihr herausspringen, liebe Silberdistel. Eine schaurig-wohlige Stimmung … huhuuuäuuu. 😉 Oh, es ist wundervoll, an solch Orten und in solchen „Naturbauwerke“ seiner Fantasie freien Lauf zu lassen … wie ich es liebe.

    Ein lieber Gruß an einem heißen Sommertag
    von der Waldameise

    Gefällt mir

  4. luiselotte sagt:

    Wunderbare Impressionen, die mich tief beeindrucken. Danke fürs Mitnehmen!

    Gefällt mir

  5. katerchen sagt:

    suche auch immer Gesichter in den Baumstämmen..
    gut ..nicht nur ich mache es ..:D
    LG vom katerchen der die KNORRIGEN sehr gerne angesehen hat

    Gefällt mir

  6. Siehst Du, das meinte ich mit dem Begriff Expertin: Nicht, daß Du biologisch alles über Bäume weißt, aber eben solch spannende Bilder und Bildergeschichten kreierst 🙂
    Es zeigt doch, daß Bäume eben mehr als nur Gehölz sind, daß sie leben und eben auch etwas erzählen, bzw. die Phantasie anregen 🙂
    Einen schönen Wochenanfang Dir,
    Thomas

    Gefällt mir

  7. Frau Hummel sagt:

    Sleepy Ivenack, ich lach mich schlapp… Du hast Ideen. Ich glaube, im Morgengrauen oder nach Sonnenuntergang könnte es ganz schön gruselig werden dort in Sleepy Ivenack *gänsehaut krieg*

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s