Am Dienstag ist Wandertag für die Silberdistels. Nicht immer wird im wahrsten Sinne des Wortes gewandert, manchmal wird es auch einfach nur ein kleiner Spaziergang oder ein Schautag. Dieses Mal war der hübsche kleine Ort Bad Doberan im Visier der Silberdistels. Der Ort allein mit seinen vielen alten Gebäuden ist schon wunderhübsch, natürlich sollte man auch einmal mit der kleinen Bäderbahn, von den Einheimischen liebevoll Molli genannt, gefahren sein, aber das Münster in dem beschaulichen kleinen Städtchen unweit der Ostseeküste muss man unbedingt besuchen, wenn man schon einmal in Bad Doberan ist. Wir finden Bad Doberan an der B 105 einige Kilometer westlich von Rostock. Ganz in der Nähe liegt das sicher fast allen bekannte Heiligendamm. Zum nur 6 km entfernten Heiligendamm oder zum Seebad Kühlungsborn kann man auch mit dieser kleinen dampfenden Eisenbahn fahren – ein Gefühl wie in alten Zeiten, als die Loks noch dampften und pfiffen.

Unseren kleinen Rundgang begannen wir mit einem Spaziergang durch den Park rund um das Münster. Dieser Park gehört zum ehemaligen Klostergelände. Man befindet man sich hier also auf durchaus geschichtsträchtigem Boden. Vor einigen Jahren noch war dieser Park eine wildromantische Gegend, die man lieber nur auf eigene Gefahr betrat. Heute ist daraus ein hübscher und idyllischer Park geworden, der von seinen Besuchern auch gern als kleiner Ruhepol benutzt wird, wie sicher auch die folgenden Bilder zeigen. Wer mag, kann jetzt gern mit auf Entdeckungsreise kommen.

Kommentare
  1. katerchen sagt:

    Hallo liebe Sielberdistel
    Beschaulich dieser Park..schöne Momente.Sommer,so kommt es wirklich rüber.
    HEUTE werde ich sicher nichts in der Richtung in die Knipse bekonmmen..es regnet Landregen und Waschküchenluft.
    LG vom katerchen der ein nettes Wochenende wünscht
    höre gerade ein Gewitter kommt..

    Gefällt mir

  2. Danke für’sn Mitnehmen auf Eure Entdeckungsreise. Bei den schönen Bildern kann man einen Moment innehalten und fühlt sich, als wäre man dabei gewesen.
    Ein schönes Wochenende dir und liebe Grüße
    Regina

    Gefällt mir

    • Silberdistel sagt:

      Ich hätte mich auch gern dort mit einem Buch auf eine abgelegene Bank gesetzt und den Sommer genossen, aber wir hatten ja noch etwas anderes vor. Aber der Park als Ruhepol bleibt mir immer noch. Wir waren ganz sicher nicht das letzte Mal dort.
      Liebe Grüße auch zu Dir und ein schönes Wochenende

      Gefällt mir

  3. hellboy2503 sagt:

    Schöner Park und schöne Aufnahmen

    Gefällt mir

  4. Waldameise sagt:

    Liebe Silberdistel,

    wie immer komme ich kaum nach mit Schauen und Lesen bei dir. Jetzt dachte ich schon, du bist auf Urlaub in Nordamerika, aber dieser Park jetzt passte nicht dazu … lach.
    Wunderwunderschön alle deine Impressionen. Tausende idyllische Ecken und Winkel zeigt dieser Park, wo die Seele munter baumeln kann. Einfach schön.
    Dann wünsche ich euch weiterhin einen genussreichen Sommer und sende liebe Grüße,
    die Waldameise

    Gefällt mir

    • Silberdistel sagt:

      Das wäre bestimmt nicht schlecht, einmal irgendwo in Nordamerika Urlaub zu machen 🙂 Wir haben uns aber mit dieser Miniprärie im Vogelpark Marlow schon zufrieden gegeben 😉

      Der Park am Münster in Bad Doberan ist wirklich ein hübsches Stück Natur und wie wir sehen konnten, waren noch andere dieser Meinung. Es hat viel Spaß gemacht, dort auf Entdeckungsreise zu gehen.
      Dir auch liebe Grüße und ein schönes Wochenende. Hier wird es im Moment immer stürmischer.

      Gefällt mir

  5. kowkla123 sagt:

    wieder sehr schöne Bilder, du bringst viele in unsere schöne Heimat, in Doberan war meine erste große Liebe, von dem schönen Ort habe ich nicht so viel gesehen, alles Gute und danke, KLaus

    Gefällt mir

    • Silberdistel sagt:

      Naja, kann ja nicht schaden. Was hübsch und sehenswert ist, sollte man auch zeigen.
      Da hast Du mit Deiner großen Liebe nicht einmal den Ort angeschaut? 😉 Vielleicht solltest Du das dann jetzt einmal nachholen und schauen, wo ihr damals überall gewesen seid 😉

      Gefällt mir

  6. Mathilda sagt:

    Dieser Park ist wahrlich wunderschön und du hast fantastische Bilder gemacht, die mir sehr gut gefallen.
    Hab ein schönes Wochenende und liebe Grüße von Mathilda ♥

    Gefällt mir

  7. Was für tolle Bilder! Die besetzte Parkbank finde ich wunderschön. Und ein bisschen neidisch bin ich auch auf Euer Idyll 😉 Hier gibt es leider eher Stadtimpressionen.

    Gefällt mir

    • Silberdistel sagt:

      Danke für Dein Lob 🙂 Der Park liegt ein wenig am Stadtrand, ist ohnehn recht ruhig. Hinter der Klostermauer führt zwar die Hauptverkehrstraße entlang, aber vom Verkehrslärm bekommt man hinter der dicken Mauer eigentlich kaum etwas mit. Man glaubt fast, dort in einer anderen Welt zu sein.

      Gefällt mir

  8. Frau Hummel sagt:

    Tolle Fotos, ich finde, Du hast da so eine Sommerstimmung eingefangen. Ich könnte mir auch sehr gut vorstellen, auf einer der Bänke zu sitzen und ein schönes Buch zu lesen.

    Gefällt mir

    • Silberdistel sagt:

      Wir wollten das Kloster auch noch innen ansehen und nicht nur den Park, aber eigentlich wäre ich fast schon mit einem Buch und einer der Parkbänke ganz hinten irgendwo unter einem Baum in einem stillen schönen Eckchen zufrieden gewesen. Ich würde den Park gern hierher zu uns zaubern. Wahrscheinlich wäre ich dann dort Dauergast 🙂

      Gefällt mir

  9. Ernst Blumenstein sagt:

    Wunderbare Bilder hast Du aus diesem idyllischen Park mitgebracht. Die Aufnahmen strahlen Ruhe aus. Grüsse zu dir. Ernst.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s