Das Glück der Erde …

Veröffentlicht: 9. Juli 2012 in Natur, Tiere
Schlagwörter:, , , ,

… liegt auf dem Rücken der Pferde. Nun, mir war es nicht vergönnt, auszuprobieren, ob es stimmt. Sehnsüchtig angeschaut habe ich als Kind und als Teenager diese edlen Tiere schon. Irgendwie sollte es aber nicht sein, dass ich mit dem Rücken eines Pferdes nähere Bekanntschaft machte. Aber anschauen, ja anschauen mag ich sie immer noch gern. Und hier habe ich wieder einmal an einem Koppelzaun gestanden und mich gefreut, wie schön sie doch aussehen, wie elegant, so voller Leben und Elan, so voller Kraft. Es macht mir immer wieder Freude, einfach nur dazustehen und diesen großen Tieren zuzuschauen und wer mag, kann sich gern zu mir stellen und seinen Blick wie ich auf diese Koppel, auf diese edlen Vierbeiner, richten.

Kommentare
  1. katerchen sagt:

    Hallo liebe Silberdistel
    Tier gerne,nur mit dieser Art..ich kann nicht an Pferden finden,der Geruch vom Pferd ist mir schon lästig.WARUM ..keine Ahnung.
    LG vom katerchen

    Gefällt mir

  2. Mathilda sagt:

    Wundervolle Fotos und ich hab mich gefreut wie Bolle, denn Pferde mag ich sehr.
    Wollte immer mal ein Pferd reiten, aber ich traue mich einfach nicht, die sind so groß *g*.

    LG Mathilda ♥

    Gefällt mir

    • Silberdistel sagt:

      Es gibt auch kleine Pferde, mit denen man anfangen kann – Haflinger z.B. 😉 Die sind auch sehr lieb und ruhig. Aber Angst haben sollte man nicht vor Pferden. Dann lieber nur schauen 😉
      LG auch zu Dir

      Gefällt mir

  3. kowkla123 sagt:

    ich habe bei mir auch eine Seite von Pferden eingerichtet, kannst ja mal schauen, ich liebe Pferde, auch wenn die erste Bekanntschaft damit nicht so toll war, beim Bauern arbeiten für eine Milchsuppe am Abend-Schicksal der MNachkriegskinder, aber sie sind mir ans Herz gewachsen, Klaus

    Gefällt mir

    • Silberdistel sagt:

      Aber gern, ich schaue gleich mal. Meine Großeltern hatten noch reine Arbeitspferde, vor den Wagen zu spannen, für die Feldarbeit. Die haben mich als Kind auch unheimlich begeistert. Da war ich schon immer glücklichm, wenn ich auf dem Pferdewagen mitfahren durfte.
      LG

      Gefällt mir

  4. wolke205 sagt:

    Da stell ich mich gern zu Dir und genieße die pferdigen Aussichten 🙂 Es ist nie zu spät mit dem Reiten anzufangen…Meine Mama hab ich auch gaaanz behutsam über die Jahre von ihrem Kindheitstrauma kuriert und seit Jahren kümmert sie sich todesmutig auch allein um Shaman und möcht es nie wieder missen 😀

    Sehr schöne Fotos, genau das, was ich heut Abend gebraucht hab 🙂 Liebe Grüße

    Gefällt mir

  5. […] einmal einen wunderschönen Spätsommertag. Wer mag, kann sich neben mich stellen, so wie damals, Anfang Juli, und dann können wir ein wenig mit den edlen Vierbeinern plaudern. Es ist noch recht früh am […]

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s