Nero Corleone kehrt zurück – Leseabenteuer 6

Veröffentlicht: 15. Juli 2011 in Bücher, Leseabenteuer, Lesen, Unterhaltendes
Schlagwörter:, , , , , , , , ,

„Nero Corleone kehrt zurück“ – ja genau, der schwarze Italiener, älter geworden, vom Leben gezeichnet, aber er ist wieder da, der Kater mit der weißen Pfote. Elke Heidenreich und Quint Buchholz haben endlich eine Fortsetzung zu „Nero Corleone“ herausgebracht. Frau Heidenreich hat die Geschichte erzählt und Quint Buchholz hat das Bändchen wieder mit hübschen Illustrationen versehen.

Auch Isolde, die einst in des Katers Leben eine wichtige Rolle spielte, ist älter geworden, vieles hat sich auch für sie verändert. Sie lebt nicht mehr mit Robert zusammen und ist nun nach Italien in ihr altes Ferienhaus zurückgekehrt, um sich über ihre Zukunft klar zu werden. Vielleicht bleibt sie auch für immer in Italien. Es gibt inzwischen einen neuen Mann in ihrem Leben. Wird er in Zukunft an ihrer Seite sein oder will sie lieber alleine leben? Viele Fragen!

Eines aber weiß Isolde genau. Eine Katze soll wieder eine Rolle in ihrem Leben spielen, denn ohne Katze ist das Leben nur halb so schön. Ob sich dieser und andere Wünsche erfüllen, können wir in dem Büchlein für Kinder und/oder Erwachsene nachlesen.

Auch dieses Buch ist wie sein Vorgänger humorvoll und spritzig geschrieben und hier und da wird man wieder ein wenig traurig sein, aber das gibt sich – versprochen. Die wunderhübschen  Illustrationen setzen auch diesem Bändchen wieder das i-Tüpfelchen auf. Es macht richtig Spaß – das Lesen und ist leider viel zu schnell zuende. Aber genau dort am Ende verspricht uns Frau Heidenreich schon eine neue Geschichte.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s